SPD-Urgestein Dreßler kritisiert Thüringen-SPD

Berlin/Erfurt (dts) – SPD-Urgestein Rudolf Dreßler hat das Verhalten der SPD in Thüringen scharf kritisiert. Wenn Thüringens SPD-Spitzenkandidat Christoph Matschie sage, er wolle in einer Koalition mit der Linken Ministerpräsident werden, obwohl diese mehr Stimmen in der Landtagswahl bekommen habe, sei dies entweder ein Realitätsverlust oder eine Veralberung der Wähler. Zu dem Ergebnis der Linken im Saarland könne man dieser ebenfalls nur gratulieren, auch wenn er dies nicht gerne tue, sagte Dreßler in der Sendung „Menschen bei Maischberger“ in der ARD.

001-dresslerBerlin/Erfurt (dts) – SPD-Urgestein Rudolf Dreßler hat das Verhalten der SPD in Thüringen scharf kritisiert. Wenn Thüringens SPD-Spitzenkandidat Christoph Matschie sage, er wolle in einer Koalition mit der Linken Ministerpräsident werden, obwohl diese mehr Stimmen in der Landtagswahl bekommen habe, sei dies entweder ein Realitätsverlust oder eine Veralberung der Wähler. Zu dem Ergebnis der Linken im Saarland könne man dieser ebenfalls nur gratulieren, auch wenn er dies nicht gerne tue, sagte Dreßler in der Sendung „Menschen bei Maischberger“ in der ARD.

Comments are closed.