Neue JOBBÖRSE der BA vorgestellt: Verbesserter Bedienkomfort und mehr Service

Nürnberg (ots) – Berlin /Nürnberg Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat ihre neugestaltete JOBBÖRSE online gestellt. Das Stellenportal ist einfach zu bedienen, relevant für alle Branchen und Berufsgruppen und liefert überzeugende Ergebnisse. Der Vorstandsvorsitzende der BA, Frank-J. Weise, und Bundesarbeitsminister Olaf Scholz haben Deutschlands größtes Online-Stellenportal heute in Berlin der Öffentlichkeit präsentiert. Sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitsuchende können das Angebot der Jobbörse kostenlos nutzen.
„Ziel der Neuerungen ist es, die Leistungsfähigkeit der Jobbörse weiter auszubauen“, sagte Weise. „Mit den Verbesserungen wollen wir Arbeitgeber und Arbeitnehmer noch schneller und passgenauer zusammen bringen“, erklärte Weise. Die vereinfachte Nutzerführung erleichtere die Orientierung bei der Arbeits- und Mitarbeitersuche und ermögliche es Anwendern, ihre Anfrage zu individualisieren. „Unser Ziel ist es, Deutschland die bestmögliche Arbeitsvermittlung zu geben. Die neue Jobbörse ist ein entscheidender Schritt auf dem Weg dahin“, sagte Bundesarbeitsminister Olaf Scholz. Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten sei es wichtig, dass sich Arbeit-suchende so schnell wie möglich über offene Stellen informieren können. „Ich wünsche mir gleichzeitig, dass noch mehr Personalchefs das Angebot nutzen, das jetzt auch für die Arbeitgeber noch einmal deutlich besser zu bedienen ist.“ Mit mehr als drei Millionen Bewerberprofilen und 550.000 Stellen bietet die Jobbörse der BA Arbeitsuchenden einen umfassenden Überblick über die Stellenangebote in Deutschland und im Ausland. Das Portal der Jobbörse wird täglich von mehr als einer halben Million Besuchern genutzt und enthält Arbeits- und Ausbildungsplätze, Mini-Jobs und Praktika. Dank verbesserter Suchmöglichkeiten können Nutzer einen schnelleren Überblick über den Arbeitsmarkt gewinnen und erhalten mit wenigen Klicks eine aussagekräftige Ergebnisliste. Das umfangreiche Serviceangebot der Bundesagentur für Arbeit bleibt bestehen: Die Arbeitsmarktexperten der BA beraten Arbeitsuchende und Stellenanbieter im Gegensatz zu an-deren Online-Börsen individuell und im persönlichen Gespräch.

Comments are closed.