Nachgefragt: Die Sache mit dem falschem Datum bei der CDU

Duisburg – Die Redaktion von Xtranews war etwas verwundert als sie sich auf der Webseite der CDU-Ratsfraktion nach neuen Informationen umschaute. Stand da doch tatsächlich eine Pressemeldung mit dem Datum vom 12.09.2009. Das ließ uns keine Ruhe, deswegen hat der Verfasser per Twitter den Account von OB Sauerland informiert und nachgefragt.

Der OB-Account zur Frage nach dem falschem Datum: „Denke da hat sich einer einfach vertippt. Die PM stammt vom 12.08.09“. Das wäre nun weiter nichts dramatisches und der Verfasser hatte das auch schon vermutet, wollte aber wenigstens auf die Tatsache hinweisen, dass das Datum nicht geändert wurde. Da der Verfasser weiterhin annahm, jemand hätte den Fehler bemerkt und das PDF der Meldung offline gestellt meinte der Twitter-Account des OBs: „Ich habe mich gerade aufklären lassen und das PDF ist ein Servlet welches automatisch aus dem Text ein PDF generiert. Daher kann es keiner runtergenommen haben, sondern das Servlet funktioniert seit einem Update des Servers nicht mehr.“

Falls sich der Bürger also schon gewundert haben sollte warum der PDF-Service nicht mehr funktioniert, jetzt ist die Sache klar. Verwunderlich allein ist nur, dass diese Information offenbar auf keiner Internetseite der CDU in Duisburg – ob Fraktion, ob Homepage Sauerland – auftaucht. Fehler passieren, keine Frage. Es wäre allerdings durchaus geboten den Bürger wenigstens darüber zu informieren, dass der PDF-Service nicht verfügbar ist. Wir sind jedenfalls froh, geholfen haben zu können.

Comments are closed.