Zwei Hausexplosionen in Brandenburg innerhalb 24 Stunden

Teltow/Wittenberge (dts) – In Brandenburg sind binnen 24 Stunden zwei Wohnhäuser explodiert. In Wittenberge ist heute Nachmittag ein Reihenhaus detoniert, wobei ein Mann schwer verletzt wurde. Gestern Abend war gegen 18.30 Uhr ein Einfamilienhaus im brandenburgischen Teltow explodiert. Bei dem gestrigen Vorfall gab es keine Verletzten, da die Bewohner, eine dreiköpfige Familie, nicht zuhause waren. Bei beiden Vorfällen soll angeblich austretendes Gas die Explosionen verursacht haben. Ein Zusammenhang zwischen den beiden Unfällen besteht laut ersten Erkenntnissen der Polizei nicht.

Comments are closed.