Bombendrama in Aachen: Täter identifiziert

Aachen (dts) – Bei dem Mann, der mit einer Bombenexplosion in der Aachener Innenstadt gedroht hat, handelt es sich offenbar um einen 42-jährigen Ausländer. Das sagte Pressesprecherin Nadine Perske von der Polizei Köln der dts Nachrichtenagentur. Ein Sondereinsatzkommando der Kölner Polizei hat das Gebäude gestürmt und den Mann festgesetzt. Der 42-Jährige war nach einer Messerstecherei mit drei Verletzten in ein Hochhaus geflüchtet und hatte sich dort verschanzt. Möglicherweise hatte er mit einer Bombe gedroht, um sich vor dem Zugriff der Polizei zu schützen. Ob sich Geiseln in seiner Gewalt befunden haben, ist nicht bekannt. Teile der Aachener Innenstadt sind wegen des Vorfalls abgesperrt worden, wodurch es zu massiven Verkehrsbehinderungen gekommen ist.

Comments are closed.