Prognosen für Thüringen, Sachsen, Saarland

ARD-Prognose Landtagswahl Thüringen

Nach der soeben von der ARD veröffentlichten Prognose kommt die CDU bei der Landtagswahl in Thüringen auf 32,5 Prozent. Die SPD erreicht 18,5 Prozent, die Linkspartei 26,0 Prozent. Die Grünen erreichen 5,5 Prozent, die FDP 8,0 Prozent. Die NPD kommt auf 4,8 Prozent, die sonstigen Parteien kommen auf 4,7 Prozent. Die Prognose wurde von Infratest durch Nachwahlbefragung ermittelt. In der Regel sind Nachwahlbefragungen deutlich zuverlässiger als Umfragen vor der Wahl.

ARD-Prognose Landtagswahl Sachsen: NPD wieder im Landtag

Nach der ARD-Prognose kommt die CDU bei der Landtagswahl in Sachsen auf 41,0 Prozent. Die SPD erreicht 10,0 Prozent, die Linkspartei 20,5 Prozent. Die Grünen erreichen 6,0 Prozent, die FDP 10,5 Prozent. Die NPD erreicht laut der Prognose 5,5 Prozent und wäre damit wieder im Landtag, die sonstigen Parteien kommen auf 6,5 Prozent. Die Prognose wurde von Infratest durch Nachwahlbefragung ermittelt. In der Regel sind Nachwahlbefragungen deutlich zuverlässiger als Umfragen vor der Wahl.

ARD-Prognose Landtagswahl Saarland: Linke über 20 Prozent

Nach ARD-Prognose kommt die CDU bei der Landtagswahl im Saarland auf 34,5 Prozent. Die SPD erreicht 25,0 Prozent, die Linkspartei 21,0 Prozent. Die Grünen erreichen 5,5 Prozent, die FDP 9,5 Prozent. Die sonstigen Parteien kommen auf 4,5 Prozent. Die Prognose wurde von Infratest durch Nachwahlbefragung ermittelt. In der Regel sind Nachwahlbefragungen deutlich zuverlässiger als Umfragen vor der Wahl

Comments are closed.