Feuer bei Google in London

London (dts) – In der Google-Zentrale in London ist heute Nachmittag ein Feuer ausgebrochen. Ein Reporter der britischen Tageszeitung „Telegraph“ schoss aus dem gegenüberliegenden Büro der Zeitung ein Foto, auf dem loderndes Feuer und dunkle Rauchschwaden zu sehen waren. Der Brand soll mittlerweile gelöscht sein. Alle Mitarbeiter wurden aus dem Gebäude evakuiert. Ein Feuerwehrsprecher sagte, dass niemand ernsthaft zu Schaden kam. Über die Brandursache ist zur Stunde noch nichts bekannt.

London (dts) – In der Google-Zentrale in London ist heute Nachmittag ein Feuer ausgebrochen. Ein Reporter der britischen Tageszeitung „Telegraph“ schoss aus dem gegenüberliegenden Büro der Zeitung ein Foto, auf dem loderndes Feuer und dunkle Rauchschwaden zu sehen waren. Der Brand soll mittlerweile gelöscht sein. Alle Mitarbeiter wurden aus dem Gebäude evakuiert. Ein Feuerwehrsprecher sagte, dass niemand ernsthaft zu Schaden kam. Über die Brandursache ist zur Stunde noch nichts bekannt.

Comments are closed.