Wer war auf Ackermanns Geburtstagsparty im Kanzleramt?

Springer-Chef Matthias Döpfner

Springer-Chef Matthias Döpfner

Düsseldorf (dts) – Der TV-Moderator Frank Elstner war offenbar Gast auf der Geburtstagsparty anlässlich des 60. Geburtstages von Deutsche-Bank-Chef Ackermann im Kanzleramt. Das geht aus der Gästeliste hervor, die der „Rheinischen Post“ vorliegt. Auf politischer Seite waren der Einladung Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) und die Frankfurter Oberbürgermeisterin Petra Roth (CDU) gefolgt. Politiker anderer Parteien waren nicht eingeladen. Aus der Wirtschaft kamen unter anderem die Vorstandsvorsitzenden Jürgen Hambrecht (BASF), Werner Wenning (Bayer) und Matthias Döpfner (Springer-Verlag), außerdem der Berater Roland Berger, der Siemens-Aufsichtsratsvorsitzende Gerhard Cromme, der frühere Deutsche-Bank-Vorstand Tessen von Heydebreck, Berthold Leibinger (Trumpf) und Arend Oetker, sowie der Bankier Friedrich von Metzler, die Konzernerbin Maria-Elisabeth Schaeffler und die Verlegerin Friede Springer. Aus Wissenschaft und Kultur nahmen unter anderem der Präsident des Goethe-Instituts, Klaus-Dieter Lehmann und der Organisator des Lindauer Nobelpreisträgertreffens, Wolfgang Schürer, teil.

Comments are closed.