NRW: Drei Menschen auf Campingplatz in Coesfeld ermordet

Coesfeld (dts) – In der Nacht zum Sonntag sind zwei Frauen und ein Mann in der Camping- und Freizeiteinrichtung „Lönsquelle“ in Coesfeld getötet worden. Dabei soll es sich um ein älteres Ehepaar und dessen erwachsene Tochter handeln. Ein einjähriges Baby wurde unverletzt in eine nahegelegene Klinik gebracht. Nach einem Bericht der „Münsterländischen Volkszeitung“, soll es sich um eine Beziehungstat handeln. Demnach habe ein Mann seine Freundin und deren Eltern umgebracht. Die Staatsanwaltschaft Münster konnte bislang lediglich bestätigen, dass noch in der Nacht ein Verdächtiger in der Nähe des Campingplatzes festgenommen wurde. Eine Camperin sagte dem Westdeutschen Rundfunk (WDR), in der Nacht sei zunächst Lärm zu hören gewesen, der möglicherweise von angetrunkenen Jugendlichen stammte. Später habe eine Frau mehrfach laut geschrien. Die Staatsanwaltschaft Münster und eine Mordkommission haben die Ermittlungen aufgenommen. Um 14 Uhr will die Polizei auf einer Pressekonferenz weitere Details bekannt geben.

Comments are closed.