Festnahme bei Wohnungseinbruch

Oberhausen (ots) – Am Freitagabend gegen 16.45 Uhr hörte ein 44-jähriger Wohnungseigentümer auf der Stöckmannstraße jemanden im Hausflur die Treppe hinauflaufen. Als er vernahm, dass die Tür zu seiner Abstellkammer geöffnet wurde, begab er sich ins Treppenhaus und hielt Nachschau. Als er die Kammertür öffnete, sah er einen unbekannten Mann, der sich gerade auf den Boden legen wollte. Da der Wohnungseigentümer den Verdacht hatte, dass die Person etwas aus der Abstellkammer entwenden wollte, hielt er ihn fest, fesselte ihn und verständigte die Polizei. Bei der Durchsuchung des 44-jährigen Mannes durch die Polizei wurden eine Kombizange und ein Schraubendreher gefunden. Er wurde vorläufig festgenommen, die Ermittlungen dauern an.

Comments are closed.