Elf Prozent weniger Verkehrstote im ersten Halbjahr 2009

Wiesbaden (dts) – In Deutschland hat es im ersten Halbjahr 2009 insgesamt elf Prozent weniger Verkehrstote als im entsprechenden Vorjahreszeitraum gegeben. Das teilte heute das Statistische Bundesamt (Destatis) in Wiesbaden mit. Insgesamt starben im ersten Halbjahr 2009 1.955 Personen bei Verkehrsunfällen. Die Zahl der bei Verkehrsunfällen schwer oder leicht verletzten Personen hat im Zeitraum Januar bis Juni 2009 gegenüber dem ersten Halbjahr 2008 um 6,5 Prozent abgenommen. Während die Zahl der Unfälle mit Personenschaden abnahm, stieg die Zahl der Unfälle mit ausschließlich Sachschaden leicht um 0,7 Prozent auf 965.300.

Comments are closed.