Unfallflucht: Polizei sucht roten Kleinwagen mit polizeilichem Kennzeichen

Duisburg – Der Fahrer eines roten Kleinwagens (Fiesta) hat am 18.08.2009, gegen 16.30 Uhr, an der Kreuzung Steinschen Gasse / Kasinostraße einen 75 Jahre alten Radfahrer umgefahren. Dieser wurde durch die Luft geschleudert und krachte anschließend zu Boden. Der Duisburger wird nun stationär im Krankenhaus behandelt. Der Fahrer des Unfallwagens setzte seine Fahrt in Richtung Klosterstraße fort und bog trotz „rot“ nach rechts in diese ab.
Nach übereinstimmenden Aussagen mehrerer Zeugen lautet das Kennzeichen des flüchtigen Fahrzeuges DU-EG 665. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei ist dieses Kennzeichen vor 4 Jahren in Duisburg gestohlen worden. Das Verkehrskommissariat 22, Tel.: 280-0, sucht nun nach Hinweisen zu einem roten Kleinwagen mit dem genannten Kennzeichen. Zum Fahrer liegt leider keine genaue Personenbeschreibung vor. Es soll sich um einen Mann mit kurzen dunklen Haaren handeln.

Comments are closed.