Umfrage zur NRW-Kommunalwahl: CDU dominiert in den Räten

Düsseldorf (dts) – Zehn Tage vor der Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen liegen die SPD-Kandidaten bei den Oberbürgermeisterwahlen mehrheitlich vorne, während in den Räten die CDU dominiert. Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest im Auftrag des WDR hervor. Besonders spannend werde demnach das Rennen in Aachen, wo CDU- und SPD-Kandidaten gleich aufliegen und die SPD den Oberbürgermeisterposten zurückerobern könne. Klarer scheint die Situation hingegen in Köln. Hier führt der rot-grüne Kandidat Jürgen Roters mit 56 Prozent deutlich vor dem CDU-Kandidaten Peter Kurth (32 Prozent). Auch in Dortmund kann die SPD den Oberbürgermeisterposten vermutlich behaupten. SPD-Kandidat Ulrich Sierau (SPD) liegt momentan zehn Prozentpunkte vor Joachim Pohlmann, dem gemeinsamen Kandidat von CDU und FDP. In den Räten liegt hingegen die CDU größtenteils vor der SPD. In Bonn, Münster oder Siegen sieht es so aus, als blieben die Christdemokraten trotz Einbußen die stärkste Fraktion. Die SPD verfügt lediglich in Dortmund über eine Mehrheit im Rat. In Duisburg und Köln sind SPD und CDU in etwa gleich auf. Die Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen finden am 30. August statt. Zu diesem Termin wird außerdem in Sachsen, Thüringen und dem Saarland ein neuer Landtag gewählt.

One thought on “Umfrage zur NRW-Kommunalwahl: CDU dominiert in den Räten

  1. Habt ihr euch mal genau anguckt was für Wahlprogramme unsere Parteien aufgestellt haben. Wenn mich da lustig fröhlich ein Gesicht von Partei X anlacht und mir suggerieren will „alles wird gut“ wähl mich. Und dahinter steht nichts. Nichts mit Hand und Fuss, was uns Bürgern wieder Mut machen könnte.