Acht mutmaßliche Entführer der „Arctic Sea“ verhaftet

Moskau (dts) – Die russische Marine hat acht mutmaßliche Entführer des vermissten Frachters „Arctic Sea“ verhaftet. Das teilte heute der russische Verteidigungsminister Anatoli Serdjukow vor Journalisten in Moskau mit. Bereits gestern war die Besatzung des Frachters vor der Westküste Afrikas von der russischen Marine befreit worden. Bei den verhafteten Personen soll es sich um Russen, Letten und Esten handeln. Die „Arctic Sea“ war vor drei Wochen unter mysteriösen Umständen verschwunden. In den vergangenen Tagen hatte es immer wieder Spekulationen gegeben, dass an Bord auch Schmuggelware sein könnte.

Comments are closed.