Sonntagsfrage: Große Parteien legen zu

Berlin (dts) – Sechs Wochen vor der Bundestagswahl können Union und SPD wieder leicht zulegen. Nach der Meta-Analyse aller in der letzten Woche durch die großen Meinungsforschungsinstitute veröffentlichten Umfragen kommen CDU und CSU auf 36,4 Prozent (Vorwoche: 35,9 Prozent), wenn heute Bundestagswahl wäre. Auch die SPD kann sich von ihrem Tief in der letzten Woche (22,8) wieder etwas auf 23,0 Prozent hocharbeiten. Die Grünen lassen von 12,5 Prozent in der Vorwoche auf 12,2 Prozent nach, für die FDP geht es sogar von 14,5 Prozent wieder recht deutlich auf 13,9 Prozent zurück. Die Linkspartei, die seit Wochen nahezu unverändert an der Marke von 10 Prozent kratzt, liegt in den Umfragen der letzten Woche wieder bei 9,8 Prozent. Damit würde eine mögliche Koalition aus Union und FDP zusammen 50,3 Prozent erreichen, eine Koalition aus SPD und Grünen käme auf 35,2 Prozent. Lediglich ein Umfrageinstitut misst bislang einen Wert für die „Piratenpartei“. Laut der Ende Juli durchgeführten und in der letzten Woche veröffentlichten Umfrage würden die „Piraten“ bei der Bundestagswahl zwei Prozent erreichen.

Comments are closed.