Leichnam aus dem Rhein-Herne-Kanal geborgen

Herne – Am heutigen Samstagvormittag, gegen 10.15 Uhr, entdeckte ein Kanufahrer im Rhein-Herne-Kanal, im Bereich der Recklinghauser Straße, den Leichnam einer männlichen Person. Bei dem Toten handelt es sich um einen 43-jährigen Herner, der am Mittwochabend von einer Brücke in den Kanal gesprungen und seitdem vermisst worden war. Die Ermittlungen zur genauen Todesursache dauern an.

Comments are closed.