Müntefering plädiert für sachlichen Wahlkampf

Berlin (dts) – Der SPD-Vorsitzende Franz Müntefering hat noch einmal einen sachlichen Wahlkampf angemahnt. Es dürfe keine kleinkarierte Hackerei geben, vielmehr müssten Inhalte im Vordergrund stehen, sagte Müntefering in einem Interview im Deutschlandfunk. Zentrales Thema der Sozialdemokraten sei die Bekämpfung der Arbeitslosigkeit. Daran müsse sich auch die Wirtschaft beteiligen. Müntefering verteidigte zugleich den so genannten „Deutschland-Plan“ von SPD-Kanzlerkandidat Steinmeier. Es sei durchaus das Potenzial vorhanden, bis 2020 vier Millionen neue Arbeitsplätze zu schaffen, betonte er.

Comments are closed.