Handtasche entrissen, Alte Dame auf Homberger Friedhof beraubt

Duisburg – Am Mittwochnachmittag (12.08.), gegen 15.55 Uhr, beraubte ein unbekannter Radfahrer eine Rentnerin in Homberg. Die 72-jährige Dame ging über den Parkfriedhof in Richtung Prinzenstraße, als sie ein Radfahrer überholte und ihr die über den Unterarm hängende Handtasche entriss. Danach flüchtete der Täter auf dem Rad in Richtung Prinzenstraße. Die Hombergerin blieb glücklicherweise unverletzt.
Beschreiben kann sie den Unbekannten wie folgt: ein jüngerer, dunkel gekleideter Mann, welcher zum Tatzeitpunkt eine Kapuze trug. Die Polizei sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können. Sie werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat 13 (Telefon: 0203-280-0) in Verbindung zu setzen.

Comments are closed.