Duisburg: Leiche identifiziert

Duisburg – Die Leiche des im Uettelsheimer Sees in Homberg geborgenen zunächst unbekannten „Samir“ konnte heute identifiziert werden. Es handelt sich um Imat B. (Algerier, 26 Jahre alt), der sich unangemeldet in Deutschland, überwiegend im Raum Moers, aufhielt. Ein Verwandter aus Westfalen erkannte den Toten eindeutig als seinen Neffen wieder. Die heute durchgeführte Obduktion ergab keinerlei Hinweise auf ein Fremdverschulden.

Comments are closed.