Leichter merken mit Vitamin D?

006-vitamin-bBaierbrunn (ots) – Ältere Menschen profitieren offenbar von viel Vitamin D im Blut, berichtet das Apothekenmagazin „Diabetiker Ratgeber“. In einer europaweiten Studie mit 3000 Männern schnitten Versuchsteilnehmer mit mehr Vitamin D im Blut in Tests zu Aufmerksamkeit, Merkfähigkeit und Verarbeitungsgeschwindigkeit besser ab. Der Effekt war umso deutlicher, je älter die Männer waren. Die biologischen Ursachen sind unklar. Möglicherweise schützt das bisher hauptsächlich als Knochenhormon bekannte Vitamin D die Nerven. Es könnte aber auch die Produktion von Botenstoffen im Gehirn beeinflussen.

Comments are closed.