Duisburg: Dreister Einbruch in Homberg

006-einbruchDuisburg –  Am helllichtem Tage brachen gestern (06.08.) unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus auf der Ottostraße 156 in Homberg ein.  Im ersten Obergeschoss brachen sie einen etwa 100 kg schweren Tresor aus der Wand und transportierten ihn offensichtlich mit einem Fahrzeug ab. Gegen 11.15 Uhr sah ein Nachbar zwei etwa 20-jährige türkische Männer vor dem Haus sitzen. Ob sie etwas mit dem Einbruch zu tun hatten kann derzeit nicht gesagt werden. Hinweise insbesondere auf das Transportfahrzeug erbittet das Kriminalkommissariat 15, Tel. 0203 / 280 – 0. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei jede verdächtige Beobachtung mitzuteilen und sich gegebenenfalls Personenbeschreibungen oder Kennzeichen verdächtiger Fahrzeuge zu notieren.

Comments are closed.