Zeugen gesucht: Raub in Duisburg-Beeck, Verkäuferin mit Schminke beworfen

Duisburg – Am Dienstagnachmittag (04.08.), gegen 15.20 Uhr, beraubten vier unbekannte Frauen eine Schlecker Filiale in Beeck. Die Frauen konnten von der Filialleiterin dabei beobachtet werden, wie sie diverse Kosmetikartikel in ihre Taschen steckten. Als sie den Laden verlassen wollten, versperrte ihnen die Verkäuferin den Weg. Die vier Unbekannten bewarfen nun die Leiterin der Filiale mit Parfumfläschchen und anderen Artikeln und flüchteten anschließend aus den Geschäftsräumen.
Die vier Täterinnen werden wie folgt beschrieben: alle waren ca. 20-25 Jahre alt und Südländer, drei waren ca. 170-175 cm groß, eine ca. 155 cm mit sehr kräftiger Statur und langen braunen Haaren. Alle trugen zum Tatzeitpunkt bauchfreie Oberteile und hatten jeweils eine große Tragetasche bei sich.
Die Polizei sucht Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können. Sie werden gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat 13 (Telefon: 0203-280-0) in Verbindung zu setzen.

Comments are closed.