Hausräumung im Forum Duisburg: Dauerärgernis für Kunden und Beschäftigte

IMG_0854Duisburg – Am heutigen Vormittag gegen 11 Uhr gingen die Stammkunden den gewohnten Gang vor das Forum. Die Alarmglocke und die darauf folgende Räumungsdurchsage, die eingefleischte Kunden schon zum 18ten Mal seit Eröffnung des Forums erlebten und mittlerweile auswendig mitsprechen können, beruhte auf einem erneuten Fehlalarm, der diesmal beim Technikspezialisten Saturn ausgelöst wurde.

„Man hätte das Forum in Duisssern neben der Feuerwache bauen sollen, bei zwei Einkäufen musste ich wieder raus, dann hätten die das nicht so weit“, so eine verärgerte Kundin, die es vorzog, ihren Einkauf dann heute nicht bei Karstadt zu erledigen. Was sich hier als Unmut einer Kundin äußert, wird für Händler im Forum zur Belastungsprobe,

den viele der Kunden meiden nach einem Feueralarm, die Rückkehr ins Forum.

Die Hausräumungen und dem damit verbundenen Ärger für Kunden und Händler sei „der scharfen Brandschutzauflagen der Stadt Duisburg geschuldet“, so Marcella Crespo, Marketing Managerin im Forum auf eine Anfrage

von xtranews. „In den anderen Städten, in denen wir Einkaufszentren betreiben, wird ein sogenannter stummer Alarm ausgelöst, der die Feuerwehr informiert und zeitgleich im Center der Haustechnik innerhalb einer „Karenzzeit“ die Möglichkeit gibt erstmal der Ursache auf den Grund zu gehen, bis es zu einer tatsächlichen Hausräumung im Notfall kommt.
In Duisburg ist die Auslösung des Feueralarms direkt mit der Durchsage zur Hausräumung gekoppelt“, so Crespo weiter.“Die Lösungen des Problems läge genau, wie in anderen Städten, in der Einführung eines „stummen“ Alarms bei der Feuerwehr. “
Auf unsere Nachfrage bezüglich technischer Mängel der Feuermeldeanlage wurde uns versichert, dass die Feuermeldeanlage technisch einwandfrei funktionniert und daher bei Unregelmäßigkeiten vorschriftsgemäß auslöst.

Comments are closed.