Rees: Schwerer Verkehrsunfall

Rees – Eine 29jährige Frau aus Soest wurde am Samstag Morgen gegen 03:40 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Grietherbusch in Rees-Grietherbusch schwer verletzt. Die Frau war mit ihrem Pkw in einer scharfen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen, anschließend gegen den Mast einer Richtungstafel und schließlich frontal gegen einen Baum geprallt. Die Feuerwehr konnte die 29jährige, die in ihrem Fahrzeug eingeklemmt war, erst nach 90 Minuten bergen. Sie wurde anschließend mit einem Rettungshubschrauber der Uniklinik in Essen zugeführt. Die Verletzungen der 29jährigen sind so schwerwiegend, dass Lebensgefahr zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden kannn.
Zur genauen Unfallursache können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Der Pkw wurde sichergestellt.

Comments are closed.