27-jährige in Köln durch Messerstiche ermordet

Köln (dts) – In Köln ist gestern Abend eine 27-jährige Frau ermordet worden. Das teilte die Kölner Polizei mit. Die junge Frau hielt sich zum Tatzeitpunkt bei ihrer Schwester auf, als sie am Abend Besuch von ihrem 35-jährigen Freund bekam. Aus bisher ungeklärter Ursache kam es gegen 22.30 Uhr zu einem heftigen Streit, in dessen Verlauf der Mann seine Freundin mit einem Messer attackierte. Die 27-Jährige konnte zwar aus der Wohnung in den Hausflur fliehen, wurde aber von ihrem Freund eingeholt, der ihr dort weitere Messerstiche zufügte. Die Frau verstarb noch am Tatort. Die Polizei konnte den mutmaßlichen Täter festnehmen und leitet derzeit ein Verfahren wegen Mordes ein. Die Hintergründe des Streites sind bisher noch nicht bekannt.

Comments are closed.