Bochum: Diebe geben sich als Polizeibeamte aus

Bochum – Am Dienstagvormittag, gegen 08.50 Uhr, wurde ein 45 Jahre alter Pole auf der Dieselstraße von zwei noch unbekannten Täter bestohlen. Die Kriminellen hatten sich als Polizeibeamte ausgewiesen und ließen sich anschließend von dem Geschädigten eine Dokumententasche mit Bargeld sowie diversen Papieren aushändigen. Mit ihrer Beute flüchteten die Täter in einem Pkw (silberfarbener Mercedes, vier Türen, eventuell Duisburger (DU-) Kennzeichen) in unbekannte Richtung. Sie wurden wie folgt beschrieben:
1. Täter (Fahrer):
– lichte, blonde Haare; dicke, stämmige Figur;
2. Täter (Beifahrer):
– dunkle, längere, nach hinten gekämmte Haare; normale, schlanke Figur.
Beide Personen sprachen mit starkem, ggf. russischem Akzent.
Hinweise zu dem Diebstahl bzw. zu den beschriebenen Personen nimmt das Kriminalkommissariat 33 unter Tel.: 0234 / 909 3321 entgegen.

Comments are closed.