Verbraucherstimmung im Juli weiter verbessert

GfKNürnberg (dts) – Die Verbraucherstimmung hat sich im Sommer weiter verbessert. Wie das Marktforschungsinstitut Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) heute in Nürnberg mitteilte, wird der Konsumklimaindex für den August auf einen Wert von 3,5 Punkte prognostiziert. Zuletzt lag der Index noch bei 3,0 Punkten. Zu der positiven Grundstimmung trug nach Einschätzung der Experten die gestiegene Bereitschaft der Deutschen zu größeren Anschaffungen sowie die niedrige Inflationsrate bei. Im längerfristigen Vergleich bleibe das Konsumklima jedoch auf einem recht niedrigen Niveau. Eine dauerhafte Stabilisierung des Konsumklimas werde daher vor allem davon abhängen, wie sich der Arbeitsmarkt im Herbst weiter entwickelt.

Comments are closed.