Nordrhein-westfälischer DGB sucht neue Vize-Chefin

Guntram SchneiderDüsseldorf (dts) – Der nordrhein-westfälische DGB ist zum dritten Mal seit 2006 auf der Suche nach einer neuen stellvertretenden Vorsitzenden. Das berichtet die „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“ (Montagsausgabe). DGB-Vize Birgitt Beier werde in den kommenden Monaten „aus gesundheitlichen Gründen“ ausscheiden. Die Nachfolgerin solle aus Gründen der politischen Balance, DGB-NRW-Vorsitzender Guntram Schneider ist Sozialdemokrat, erneut der CDU angehören. Sie müsse stark genug sein, Schneider stärker zu entlasten, wenn er im Herbst zusätzlich für die SPD in den Bundestag einziehe. Zudem wache die Spitze der CDU-Arbeitnehmerschaftsorganisation CDA mit Argusaugen darüber, dass die neue Kandidatin erneut aus ihren Reihen stamme.

Comments are closed.