Chinesischer Autobauer BAIC scheidet als Opel-Bieter aus

Berlin (dts) – Der chinesische Autobauer BAIC ist als Bieter für Opel ausgeschieden. Das teilte heute General Motors Europe mit. Demnach werden die Übernahmeverhandlungen nur noch mit dem österreichisch-kanadischen Zulieferer Magna und mit RHJ, der belgischen Tochter des US-Finanzinvestors Ripplewood, weitergeführt. Die Bundesregierung hatte zuletzt offen eine Präferenz für Magna gezeigt. Magna will mit der russischen Sberbank 55 Prozent an Opel kaufen. RHJ peilt eine Mehrheit an Opel an.

Comments are closed.