Wohnung brennt nach Blitzeinschlag

Duisburg – Am Dienstagabend (21.07.), gegen 20.40 Uhr, löste ein Blitzschlag einen Brand in einer Dachgeschosswohnung auf der Kurzen Straße in Aldenrade aus. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen. Ein Dachdecker schütze die Wohnung im Anschluss vor dem herannahenden Starkregen. Es entstand Sachschaden in noch unbekannter Höhe. Die Wohnungsinhaberin befindet sich zur Zeit im Urlaub.

Comments are closed.