Ultravox „Return to Eden“ Tour 2009

1985 hatten sie einen legendären Live Aid-Auftritt, der das Ende ihrer gemeinsamen Karriere markierte. Zum letzten Mal sind „Ultravox“ vor knapp 25 Jahren in der Original-Besetzung aufgetreten. Erst jetzt sind sie wieder mit Midge Ure auf der Bühne zu sehen. Und 2009 geben sie nur ein einziges Konzert in Deutschland: am 7. August im Theater am Marientor in Duisburg!
„Ultravox“ waren Ende der 70er und Anfang der 80er Jahre das nonplusultra der New Wave-Bewegung. Als eine der ersten machten sie britischen Elektro Pop salonreif. Mit Hits wie „Dancing With Tears In My Eyes“, „Vienna“ oder „Hymn“ begründeten sie ihren Weltruhm und eroberten die Fans in allen Ecken des Planeten.
2008 fanden die Mitglieder Warren Cann, Chris Cross, Billy Currie und Midge Ure wieder zueinander und sind mit ihrer „Return to Eden“-Tour unterwegs. Nach individuellen Projekten der Band sind sie nun wieder vereint und machen, was sie am Besten können: Musik.

1985 hatten sie einen legendären Live Aid-Auftritt, der das Ende ihrer gemeinsamen Karriere markierte. Zum letzten Mal sind „Ultravox“ vor knapp 25 Jahren in der Original-Besetzung aufgetreten. Erst jetzt sind sie wieder mit Midge Ure auf der Bühne zu sehen. Und 2009 geben sie nur ein einziges Konzert in Deutschland: am 7. August im Theater am Marientor in Duisburg!

„Ultravox“ waren Ende der 70er und Anfang der 80er Jahre das nonplusultra der New Wave-Bewegung. Als eine der ersten machten sie britischen Elektro Pop salonreif. Mit Hits wie „Dancing With Tears In My Eyes“, „Vienna“ oder „Hymn“ begründeten sie ihren Weltruhm und eroberten die Fans in allen Ecken des Planeten.

2008 fanden die Mitglieder Warren Cann, Chris Cross, Billy Currie und Midge Ure wieder zueinander und sind mit ihrer „Return to Eden“-Tour unterwegs. Nach individuellen Projekten der Band sind sie nun wieder vereint und machen, was sie am Besten können: Musik.

Konzert, Musik

ULTRAVOX

„Return to Eden“. Tour 2009
Theater am Marientor Plessingstraße 20
Innenstadt
Fr, 7.8. 20.00
Website

[wp_geo_map]

Comments are closed.