Eilmeldung: FDP muss 4,3 Millionen Euro Strafe zahlen

Berlin (ddp-nrw). Wegen falscher Spendenangaben muss die FDP 4,3 Millionen Euro Strafe zahlen. Das entschied jetzt Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU), wie die Parlamentsverwaltung am Donnerstag in Berlin mitteilte. Die FDP hat vier Wochen Zeit, einen Widerspruch einzulegen. Hintergrund sind Vorgänge im nordrhein-westfälischen

Landesverband in den Jahren 1996 bis 2000 sowie 2002 unter dem damaligen Landesvorsitzenden Jürgen Möllemann.

ddp/spa/stu

Technorati-Tags: FDP,Möllemann,Spenden

Comments are closed.