Offener Bücherschrank: Lesen gefährdet die Dummheit

Offener Bücherschrank in Kronach

Offener Bücherschrank in Kronach

Kronach. Bereits vor gut 2 Monaten übergab der  Lions-Club Kronach den „offenen Bücherschrank“ auf dem Marienplatz seiner Bestimmung. Das Konzept ist so einfach, wie es genial ist.
Jeder kann ein Buch in das Regal einstellen und jeder kann sich ein Buch aus dem Regal ausleihen.Dabei spielt es keine Rolle wie lange man sich das Buch ausleihen möchte, oder ob man es nur in Kürze direkt auf den frisch renovierten Sitzgelegenheiten an der Stadtmauer lesen möchte.

Der Bücherschrank bietet Platz für etwa 200 Bücher und hat sich in den letzten 2 Monaten bereits gut gefüllt.

Initiator Ulrich Stempel beschreibt das Leitmotiv der Wohltätigkeitsorganisation mit den Worten „Mit unserem Projekt haben wir in Kronach gemäß dem Motto ,Lesen gefährdet die Dummheit‘ einen ,geistigen Aufzug‘ geschaffen. Mit unserem Beitrag wollen wir ein sichtbar beständiges Zeichen zur Förderung der Kultur leisten.“.

Comments are closed.