Bundestagswahl 2009 – Angela Merkel hat den Kanzlerbonus auch bei den Buchmachern

Bundeskanzlerin Angela Merkel, liegt bei den Buchmachern vorn

Bundeskanzlerin Angela Merkel, liegt bei den Buchmachern vorn

(openPR) Im September ist Bundestagswahl, und mit ein wenig Glück kann auch der verdrossene Desinteressierte mit Politik Geld verdienen: Buchmacher PartyBets hat jetzt bereits zahlreiche Wetten auf mögliche Kanzlerinnen, Kanzler und Koalitionen im Angebot. Als große Kanzler-Favoritin wird derzeit Amtsinhaberin Angela Merkel mit einer Quote von 1,15 gehandelt. Eine Quote von 2,75 wird auf SPD-Mann und Vizekanzler Frank-Walter Steinmeier angeboten.

Außenseiterchancen werden dem hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch zugesprochen. Für zehn Euro Einsatz gibt es bei einer erfolgreichen Wette 90 Euro für Kanzler Koch. Oskar Lafontaine darf natürlich auch nicht fehlen – die Quote von 101,00 für den selbstbewussten Quereinsteiger bei den Linken macht den Ex-Kanzlerkandidaten der SPD allerdings eher zum Anwärter auf den Posten des Paradiesvogels.

Auch auf die möglichen Koalitionen im September kann gewettet werden. Hier sehen die Buchmacher von PartyBets ganz klar eine schwarz-gelbe Koalition zwischen CDU/CSU und FDP auf das Land zukommen – die Quote ist mit 1,40 entsprechend niedrig. Geradezu hochattraktiv wäre für Wetter dagegen eine Neuauflage der derzeit praktizierten großen Koalition zwischen CDU/CSU und SPD mit einer stattlichen Quote von 4,00. Auch beim Buchmacher quasi ausgeschlossen wird eine künftige Regierungskoalition SPD/Die Linke. Schon eher möglich ist da die Koalition zwischen CDU/CSU, FDP und den Grünen, und mit einer tollen Quote von 16,00 ist diese Konstellation mehr als nur ein Geheimtipp.

Reblog this post [with Zemanta]

Comments are closed.