Finden Sie uns auf Google+
START » Posts tagged with » Israel
Israelsolidarische Demo in Duisburg: “Gewalt löst keine Konflikte”

Israelsolidarische Demo in Duisburg: “Gewalt löst keine Konflikte”

Heute nachmittag fand in der Duisburger Innenstadt eine israelsolidarische Demonstration statt. Unter den Rednern war Michael Rubinstein, der Geschäftsführer des jüdischen Gemeindezentrums. Rund 150 Teilnehmer versammelten sich in Reaktion auf eine nur wenig entfernte Pro-Hamas-Demo. Zu Zwischenfällen kam es nicht. Polizei in der Innenstadt. Brütende Hitze. Buntes Völkchen vor dem Kuhtor. Die Lautsprecheranlage wird von […]

Simon-Wiesenthal-Center setzt Jakob Augstein auf die Antisemiten-Liste

Jakob Augstein, Herausgeber der Wochenzeitung „Der Freitag“ und Kolumnist bei Spiegel Online, wurde vom Simon Wiesenthal Center (SWC) auf Platz 9 der „2012 Top Ten Anti-Semitic/Anti-Israel Slurs“, also der „Top Ten der antisemitischen und antiisraelischen Beschimpfungen“, gesetzt. Das Simon Wiesenthal Center ist eine internationale Menschenrechtsorganisation, die sich hauptsächlich mit der Thematik des Holocausts auseinandersetzt. Das […]

Weiterlesen …
Ägypten und die arabische Welt: Überlegungen zum authentisch-sunnitischen System

Am Samstagnachmittag meldet die ARD Tagesschau unter der Überschrift „Ägypten: Mursi sucht offenbar Schulterschluss mit Militär“: „Angesichts der schweren Krise in Ägypten sucht Präsident Mursi offenbar verstärkt die Hilfe des Militärs. Laut staatlicher Tageszeitung `Al Ahram´ plant Mursi einen Erlass, der Soldaten die Festnahme von Zivilisten erlauben würde.“ Eine eigenartige Überschrift. Einerseits noch etwas unsicher […]

Weiterlesen …

Der Vortrag stellt die ergreifende Lebensgeschichte von Walter Guttmann vor. 1928 in Duisburg als Kind jüdischer Eltern geboren und aufgewachsen, konnte er 1939, nach dem Tod der Eltern, in die Niederlande entkommen und ein neues Zuhause bei Pflegefamilien finden. Im September 1943 wurde er ins Lager Westerbork deportiert und ab Februar 1944 im Konzentrationslager Bergen-Belsen […]

Weiterlesen …
Duisburg: Vortrag Dr. Gil Yaron (Israel) –  Die Revolutionen in der arabischen Welt und der Staat Israel – Chance für Neuanfang oder neue Gefahr?

Duisburg - Der arabische Frühling bietet viele Chancen und birgt mindestens ebenso viele Gefahren. Wie groß sind die Chancen auf Demokratisierung? Wie lange wird es dauern, bis aus den diktatorisch gelenkten Staaten demokratische geworden sind? Werden die Staaten mit ihrer ethnischen Vielfalt zusammenhalten? Wie groß ist die Gefahr der Islamisierung? Wie werden die neuen Regierungen Israel […]

Weiterlesen …

Beispiel Ungarn: Manchmal geht Alles sehr schnell

Kommentare deaktiviert
Beispiel Ungarn: Manchmal geht Alles sehr schnell

Irgendwie kommt es bekannt vor: am Montag wird gehetzt gegen „Menschen mit jüdischer Abstammung, die hier leben“. Am Dienstag wird sich dann brav entschuldigt bei den „jüdischen Landsleuten” – und zwar damit, falsch verstanden worden zu sein; denn es seien doch nur die Bürger mit doppelter, nämlich auch noch israelischer, Staatsbürgerschaft gemeint gewesen. Bedauerliches Missverständnis: […]

Weiterlesen …

Kundgebung: Für Israels Recht auf Selbstverteidigung – gegen Antizionismus und Terror!  Samstag, 24. November, 18 Uhr, Portsmouthplatz Duisburg (Hbf Vorplatz) Ein Aufruf  des “Bündnis gegen Antisemitismus” Die meisten deutschen Medien sind sich einig: Israels militärische Aktionen gegen die Terrororganisation Hamas sind ein Wahlkampfmanöver der Regierung. Eine Fehleinschätzung, die an Zynismus kaum zu überbieten ist. Der jahrelang andauernde […]

Weiterlesen …

Unter uns: Man kennt das ja – Gaza

Kommentare deaktiviert
Unter uns: Man kennt das ja – Gaza

Man kennt das ja. Oder hat Sie das etwa überrascht, was jetzt da unten mal wieder in und um den Gazastreifen abgeht? Kann doch nicht, man kennt das ja schon. Aber ich muss Sie warnen: Sie dürfen das auf gar keinen Fall so erzählen, wie ich es jetzt mal so erzähle. Also, so am Küchentisch, […]

Weiterlesen …

Robbe: Solidarität mit Israel!

Kommentare deaktiviert
Robbe: Solidarität mit Israel!

Zur aktuellen Entwicklung im Nahen Osten erklärt Reinhold Robbe, Präsident der Deutsch-Israelischen Gesellschaft (DIG): „Die derzeitigen Militäroperationen der israelischen Armee im Gaza-Streifen richten sich gegen terroristische Ziele, von denen aus Kommandoaktionen und Raketenangriffe, die sich ausschließlich gegen die israelische Zivilbevölkerung richten, funktionsunfähig gemacht werden sollen.“ In diesem Zusammenhang steht auch die Tötung des Hamas-Militärchefs Al-Dschabari, […]

Weiterlesen …

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrter Herr Professor Radtke, SHALOM, die Anglitistin und prominente Politikerin der „Palestinian Liberation Organisation“ ( PLO ) hat seit nunmehr fünf Jahren die Ehrung der Mercator-Professur inne, die einmal im Jahr durch Ihr Haus für „Weltoffenheit“ und „Weitblick für die wichtigen Zeitfragen“ vergeben wird. Frau Ashrawi meinte Anfang September […]

Weiterlesen …
Sensationell! „ein erstklassiges Stück dieser Form des Journalismus“

Karla Kolumna – die Fans von Benjamin Blümchen und Bibi Blocksberg wissen das selbstverständlich – ist Reporterin bei der „Neustädter Zeitung“. Eine im besten Sinne des Wortes „rasende Reporterin“. Die gebürtige Berlinerin ist ledig – kein Wunder bei diesem Job – und spricht extrem schnell. Immer auf der Suche nach der sensationellen Story, immer zu erreichen über ihre Facebook-Seite. Mit […]

Weiterlesen …

Umleitung – Presseschau vom 16.3.2012

Kommentare deaktiviert

Duisburg   81 Beschäftigte von Schlecker Ängste und Sorgen dominieren RP Online, 16.03.2012   Rund 120 Mitarbeiterinnen der Schlecker- Filialen: „Wir gehen in die Luft“ der Westen, 15.03.2012   Landtagswahl, OB-Wahl, Stichwahl Drei Wahlen dicht aufeinander RP Online, 16.03.2012   Fitzek und Greuich Zwei Grüne OB-Bewerber RP Online, 16.03.2012   Ingrid Fitzek wird wohl OB-Kandidatin […]

Weiterlesen …

Umleitung – Presseschau vom 12.3.2012

Kommentare deaktiviert

Duisburg   Loveparade: Sauerland und Schaller bestreiten Mitschuld der Westen, 11.03.2012   Staatsanwalt vernimmt Sauerland und Schaller wegen Loveparade der Westen, 11.03.2012   Staatsanwaltschaft ermittelt gegen NRW-Staatssekretärin Zülfiye Kaykin der Westen, 11.03.2012   Bevor der Orkus sich weit öffnet: “Gerhard was here!” xtranews, 11.03.2012   Diskussion ums Outlet-Center in Duisburg-Hamborn ist nicht ergebnisoffen der Westen, […]

Weiterlesen …

Umleitung – Presseschau vom 11.3.2012

Kommentare deaktiviert

Wie Stuttgart seinen neuen Oberbürgermeister sucht der Westen, 11.03.2012   Aussage zum Loveparade-Unglück in Duisburg Ex-OB Sauerland bricht sein Schweigen Focus Online, 10.03.2012   Oliver Schmeer: Stadtgespräch Ohne den Stein des Anstoßes der Westen, 10.03.2012   Vorerst nur ein Parkhaus an der Duisburger Freiheit geplant der Westen, 09.03.2012     Deutschland   Grünen-Politiker Jürgen Trittin […]

Weiterlesen …

Umleitung – Presseschau vom 29.12.2011

Kommentare deaktiviert

Duisburg Warum die Stadt Duisburg ein neues Atomkraftwerk in den Niederlanden ablehnt der Westen, 28.12.2011 Bürgerinnen und Bürger können zum AKW Borssele Stellung beziehen Stadt Duisburg, 28.12.2011 AStA-Referent der Uni Duisburg- Essen wird Diebstahl vorgeworfen der Westen, 28.12.2011 IHK: Stärken sind Fluch und Segen zugleich der Westen, 28.12.2011 „Neuanfang für Duisburg“ Die nächsten Treffen xtranews, […]

Weiterlesen …

Das Simon-Wiesenthal-Center sei eine „Propagandaagentur der rechtesten und schäbigsten Regierung, die Israel je hatte“. Das jedenfalls findetHermann Dierkes, der Fraktionsvorsitzende der Linken im Duisburger Stadtrat. Dass er uns diese Einschätzung erst jetzt zukommen ließ, obgleich das Simon-Wiesenthal-Center jedes Jahr eine Liste mit auffällig gewordenen Antisemiten veröffentlicht, ist verständlich. Denn in diesem Jahr wurde Dierkes selbst auf […]

Weiterlesen …
Münster: Mix aus Kultur, Stadtleben und Gastfreundschaft begeisterte Israelis

Bürgergruppe aus Rishon LeZion zu Besuch in Münster

Weiterlesen …

Am heutigen Donnerstag wird in Duisburg mal wieder gegen die israelische Palästinenserpolitik demonstriert. Gegen 17:30 Uhr soll die Veranstaltung am Duisburger Hauptbahnhof starten und an der Hochfelder Pauluskirche enden. Wie die Ruhrbarone berichten, sind neben dem antisemitisch ausgerichteten Verein Human Dignity and Rights, kurz HDR, der Fraktionschef der Linkspartei Hermann Dierkes, der Initiativ e.V., sowie […]

Weiterlesen …
Linken-Politiker Ramelow beklagt Renaissance des Antisemitismus in seiner Partei

Der Fraktionsvorsitzende der Linken in Thüringen, Bodo Ramelow, fordert raschere Konsequenzen gegen antisemitische Positionen in seiner Partei: “Was uns schwerfällt, ist die schnelle Reaktion, Antisemitisches als solches zu identifizieren, um es dann auch klar zu brandmarken”, sagt Ramelow

Weiterlesen …

Flugblatt-Affäre: Duisburger LINKE in Erklärungsnöten

Kommentare deaktiviert

Zwar haben sich die LINKEn von dem auf ihrem Server gehosteten antisemitischem Flugblatt distanziert, geraten aber in Erklärungsnöte. So ist zweifelhaft, dass laut der Aussage von Ute Abraham des Duisburger Kreisverbands “nicht festgestellt werden könne wie das Flugblatt auf die Homepage gelangt sein konnte.”

Weiterlesen …
Page 1 of 7123Next ›Last »