Finden Sie uns auf Google+
START » Posts tagged with » Aldenrade

Duisburg: 77-jährige Frau in der Kleinen Emscher ertrunken

Duisburg – Am Dienstag gegen 09:30 Uhr, fanden Zeugen eine weibliche Person in der Kleinen Emscher in Aldenrade. Der herbeigerufene Notarzt stellte den Tod fest, die Kripo nahm die Ermittlungen auf. Es handelt sich um eine 77-jährige demente Dame, die am Tag zuvor gegen 17:00 Uhr zuletzt in ihrem Altenheim in der Nähe des Fundortes […]

Sachbeschädigungen in Duisburg-Aldenrade: Häuserbeschuss

Kommentare deaktiviert

Image by Marco_Broscheit via Flickr Duisburg-Aldenrade (ots) – Am Freitag, zwischen 21.45 Uhr und 23.25 Uhr, wurden in Duisburg-Aldenrade im Bereich Franzstraße, Kurze Straße und Friedrich-Ebert-Straße an vier Häusern die Fenster mit einer Luftdruckpistole oder -gewehr beschossen. Hierdurch wurden Rolläden und Fenster an insgesamt vier Häusern beschädigt. Personen wurden nicht verletzt. In einem der Fälle […]

Weiterlesen …
Versuchte Tötung in Duisburg-Aldenrade steht kurz vor der Aufklärung

Duisburg – Im Rahmen der Ermittlungen konnte durch die Mord-Kommission am frühen Morgen gegen 01.00 Uhr den Tatverdächtige festnehmen. Beim mutmaßlichen Täter handelt es sich um einen 44-jährigen Mann aus Duisburg-Walsum, der auch Halter eines silberfarbigen Mercedes der C-Klasse ist. Mittlerweile hat der Mann ein Geständnis abgelegt und zugegeben, dass er auf das 52-jährige Opfer […]

Weiterlesen …

Versuchte Tötung in Duisburg-Aldenrade

Kommentare deaktiviert
Versuchte Tötung in Duisburg-Aldenrade

Duisburg – Am 23.11.2009, gegen 20.50 Uhr, trat ein männlicher, maskierter Täter, der mit einer Pistole und einem Baseballschläger bewaffnet war, in eine Erdgeschoßwohnung eines Wohnhauses ein, indem er die Türe eintrat. Im Korridor der Wohnung versuchte der Täter auf den Kopf des 52-jährigen Mieters zu schießen, was aber aufgrund einer Ladehemmung nicht gelang. Der […]

Weiterlesen …

NRW: 46-jähriger Mann von Zug erfasst und getötet

Kommentare deaktiviert

Remscheid (dts) – In der Nähe des nordrhein-westfälischen Remscheids ist gestern ein 46-jähriger Mann beim Überqueren einer Bahnstrecke von einem Zug erfasst und getötet worden. Wie ein Sprecher der Bundespolizeidirektion Sankt Augustin mitteilte, wurde der Mann gegen 19.20 Uhr von Jugendlichen neben dem Gleis unterhalb einer Böschung gefunden. In der Gruppe Jugendlicher befand sich auch […]

Weiterlesen …