Finden Sie uns auf Google+
START » Archives by category » Regional » Ruhrgebiet
„Im Stein“: Lesung und Gespräch

„Im Stein“: Lesung und Gespräch

Ein vielstimmiger Gesang der Nacht: Prostituierte, Engel und Geschäftsmänner kämpfen um Geld und Macht und ihre Träume. Eine junge Frau steht am Fenster, schaut in den Abendhimmel, im Januar laufen die Geschäfte nicht, die Gedanken tanzen in ihrem Kopf. „Der Pferdemann“, der alte Jockey, sucht seine Tochter. „Der Bielefelder“ rollt mit neuen Geschäftskonzepten den Markt […]

Köchinnen und Küsse, Kräuter und Koitus, Vorspiel und Zubereitung, Schmorenlassen oder Köcheln, Dessert, Düfte und Dessous: Abwechslung erfreut sowohl beim Kochen wie in der Erotik all jene, die genießen gelernt haben. In beiden Sphären wird genascht, geschleckt, geschmeckt, geschnuppert, geknabbert und verschlungen – mal geht’s um den Quickie, mal ums vielgängige Menü, mal um den […]

Weiterlesen …
Duisburg: OB Link lädt zum ‘Runden Tisch Asyl’ – ohne Beteiligung der Kommunalpolitik

Nachdem die Pläne des unglücklich agierenden Duisburger Oberbürgermeisters Sören ‘Totlast’ Link, ein Zeltlager für Asylbewerber einzurichten, zunächst von der Bezirksregierung gestoppt wurden, lädt dieser nun zum ‘Runden Tisch Asyl’. Und schon wieder leistet sich der gelernte Verwaltungswirt (SPD) einen Fehltritt. Zwar besann sich OB Link offenkundig auf die Kraft des einigen Duisburgs; für den morgigen […]

Weiterlesen …

Der Grüne Minister und sein „Watergate“

Kommentare deaktiviert
Der Grüne Minister und sein „Watergate“

Es ist jetzt nun mehr als ein Jahr her, als sämtliche Medien darüber berichteten, ausgelöst durch einen Artikel im Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“, dass mehr als 500000 Tonnen hochtoxischer Sondermüll in stillgelegten Bergwerken der RAG unter dem Ruhrgebiet seit den 1980er Jahren eingelagert wurde. Zwei Gutachter, ein Geologe und ein Wasserexperte kamen zu dem Schluss, dass […]

Weiterlesen …

Mark Ammerns “Siechenhaus”

Kommentare deaktiviert
Mark Ammerns “Siechenhaus”

Der Autor Mark Ammern, ansässig im Ruhrgebiet, hat in den vergangenen Wochen die Prosa “Siechenhaus” in seinem Blog verfasst und zum Lesen zur Verfügung gestellt. Ausgang bietet das Ruhrgebiet und die Stadt Duisburg, die historisch auf ein ehemaliges Siechenhaus zurückblicken kann, das einst vor den Toren angesiedelt war, gleich neben dem Galgen. Eine Geschichte bietet […]

Weiterlesen …

Hinter durchsichtigen Spiegeln

Kommentare deaktiviert

Worte für das Begehren und Bilder für die Schönheit der Körper zu finden, ist eine hohe Kunst. Sie gelingt nur den Radikalsten, die für ihre außerordentlichen und stets umstrittenen sprachlichen Kunstwerke häufig mit gesellschaftlicher Ächtung oder zumindest Unverständnis bezahlten. Moderne Dichter und Dichterinnen wie Jean Genet, Elfriede Jelinek und Josef Winkler haben auf sehr unterschiedliche, […]

Weiterlesen …
Israelsolidarische Demo in Duisburg: “Gewalt löst keine Konflikte”

Heute nachmittag fand in der Duisburger Innenstadt eine israelsolidarische Demonstration statt. Unter den Rednern war Michael Rubinstein, der Geschäftsführer des jüdischen Gemeindezentrums. Rund 150 Teilnehmer versammelten sich in Reaktion auf eine nur wenig entfernte Pro-Hamas-Demo. Zu Zwischenfällen kam es nicht. Polizei in der Innenstadt. Brütende Hitze. Buntes Völkchen vor dem Kuhtor. Die Lautsprecheranlage wird von […]

Weiterlesen …
Vier Jahre nach der Love Parade 2010: Die Opfer!

Im Unterschied zu Naturkatastrophen wie Hochwasser, in denen der Bund den Betroffenen stets unbürokratische Hilfe versprach, hielt er sich bei der ‘Love Parade 2010’ in Duisburg zurück. Vom Land wurde damals ein kleiner Opferfond eingerichtet, der zwar hilfreich, aber viel zu gering bemessen war. Auf Katastrophen dieser Art, in denen es nicht primär um Sachschäden, […]

Weiterlesen …

Area 47xx

Kommentare deaktiviert

Ist man an Erkenntnisprozessen interessiert, stößt man seit der Aufklärung (David Hume) auf die Einsicht, dass Wahrnehmungen von Organen und psychischen Haltungen abhängig sind, mit denen solche Prozesse vollzogen und begleitet werden, also Vorstellungen sind. In der Tierwelt, zu der auch die Menschheit gehört, freilich nicht stets gehören will, weil sie Besseres sei, weil der […]

Weiterlesen …

In Ruhrort: “Gogol.Dead Souls“

Kommentare deaktiviert

Am Donnerstagabend, den 17.7.2014, präsentiert die Tanz- und Performance-Gruppe “Shake Dance Group Perm”  im Lokal Harmonie (Ruhrort) ihre aktuelle Produktion “Gogol.Dead Souls“. Ebenfalls zu Gast ist die Band “Delta Omega”, die anschließend aufspielen wird. Der Besuch aus Duisburgs russischer Partnerstadt Perm resultiert aus einem langjährigen Kooperationsprojekt zwischen russischen und deutschen Künstlern der Freien Szene. Gastgeber […]

Weiterlesen …

Für die Ruhrtrienale 2014 war eine Kunstinstallation von Gregor Schneider im Lehmbruck-Museum vorgesehen. Seit November 2013 wurden zwischen dem Team der Ruhrtriennale und des Museums, dem Künstler und dem Bauordnungsamt sowie weiteren Behörden der Stadt regelmäßig und konstruktiv Gespräche geführt, um rechtzeitig alle geforderten und notwendigen Sicherheitsmaßnahmen zu erörtern und einzuplanen. Durch vielfaches Entgegenkommen des […]

Weiterlesen …

Die Ruhrgebietsstädte im Kultur-Ranking

Kommentare deaktiviert
Die Ruhrgebietsstädte im Kultur-Ranking

Es muss nicht verwundern, dass die Großstädte des Ruhrgebiets im Kultur-Ranking weit abgeschlagen sind. Das “Hamburger Weltwirtschaftsinstitut” hat ein solches Ranking erstellt und betont, dass die Kultur der Städte auch wirtschaftliche Entscheidungen beeiflussen kann. Das erstellte Paper (PDF) dient also letztlich als mögliches Marketinginstrument, doch kaum für das Ruhrgebiet. Im Gegenteil! Der Rat an die […]

Weiterlesen …
Duisburg: ‘Alternative für Deutschland’ unterstützt NPD – Fraktionsvorsitzender kassiert Anzeige wg. Volksverhetzung

Im neuen Duisburger Stadtrat ging die europafeindliche ‘Alternative für Deutschland’ (AfD) am Wochenanfang mit der NPD ins Boot. Sowie wohl mit der rechtspopulistischen sonstigen politischen Vereinigung Pro NRW. Bezeugen Ratsmitglieder. Der Duisburger Fraktionsvorsitzende der AfD, Holger Lücht, muss sich überdies einer Anzeige wegen Volksverhetzung stellen. Die lange Nacht der Räte ab Montag nachmittag. In 13 […]

Weiterlesen …

CrimeTime

Kommentare deaktiviert

Fotos: H.H. Bergmann – Musik: Helge Bol

Weiterlesen …

Ausschreibung: “Kürzestgeschichten”

Kommentare deaktiviert
Ausschreibung: “Kürzestgeschichten”

Das Literaturbüro Ruhr e.V. (Gladbeck), Zeitungen der Funke Mediengruppe und der Klartext Verlag (Essen) schreiben Wettbewerb zu “Kürzestgeschichten” aus. Aphorismus, Gedicht, Anekdote oder Fabel: Kurze literarische Texte lesen wir schnell, oft nebenbei, die besseren allerdings wirken lange nach, jedenfalls sofern sie auch Kunst-Stücke aus Sprache sind. Aktuell beschränken sich etwa die Minitexte der Twitteratur bewusst […]

Weiterlesen …
Steag-Deal: Übernehmen sich die Stadtwerke mit der Komplettübernahme ?

Zum Ende der Woche will der verantwortliche Aufsichtsrat der Kommunalen Beteiligungsgesellschaft (KSBG) des Stadtwerkekonsortiums der Städte Dortmund, Duisburg, Bochum, Essen, Oberhausen und Dinslaken den Zeitplan für den Anteilskauf der vertraglich vereinbarten restlichen 49 Prozent „in Beton gießen“. Zuvor gab am vergangenen Montag der Aufsichtsrat der Steag grünes Licht. Eigentlich ist für den Restkauf der Anteile […]

Weiterlesen …

Der Fotowettbewerb der ExtraSchicht

Kommentare deaktiviert
Der Fotowettbewerb der ExtraSchicht

Ruhr Tourismus sucht die besten Fotos der ExtraSchicht! Alle Kulturnachtschwärmer sind herzlich eingeladen, ab dem 28. Juni 2014, 18 Uhr, ihre zwei besten Fotos der diesjährigen ExtraSchicht-Nacht auf www.extraschicht.de/fotowettbewerb hochzuladen. Zwei Wochen lang kann man selbst, aber auch Freunde, Verwandte, Kollegen, Nachbarn, Facebook-Bekanntschaften, Kommilitonen, Mitschüler, Liebhaber, Fans und jeder, dem die Fotos gefallen, voten – […]

Weiterlesen …
Vom Leiten und Kernen – oder wie man regionale Wirtschaft konstruiert

Bei der Erfassung von wirtschaftlichen Tätigkeiten und Ergebnissen können Schwierigkeiten auftreten. Ich erinnere mich noch gut an die ersten Kulturwirtschaftberichte des Landes NRW, in denen zwischen Kultur im engeren und Kultur im weiteren Sinne unterschieden wurde, um statistisch vorliegende Daten für spezifische Berufsgruppen zu umfangreichere Mengen zusammenfassen zu können. Selbstverständlich gehörte zu einer solchen Unterscheidung […]

Weiterlesen …
Fracking: Histerie, Verschwörung oder nur Gewinnoptimierung ?

Bevor ich auf das eigentliche Thema „Fracking“ eingehe, möchte ich noch ein paar Worte zum wertvollsten Gut, unserem Grund- und Trinkwasser, loswerden. Dürregebiete in Afrika und Asien zeigen uns unverblümt, wie überlebenswichtig Wasser für das Leben auf diesen Planeten ist. Es heißt, es werden bald nicht mehr Kriege um Rohstoffe wie Öl geführt, sondern das […]

Weiterlesen …

Europäischer Innovationspreis für Kultur wird von NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin auf dem Forum d’Avignon Ruhr (10.-12. Juni)  in Essen verliehen. Zehn kulturelle Impulsgeber für die Gesellschaft stehen auf der Shortlist des mit 10.000 € dotierten N.I.C.E. Award 2014 Zehn kulturelle Projekte aus fünf Nationen, die besonders innovativ Impulse in die Gesellschaft übertragen, sind in der Endrunde […]

Weiterlesen …
Page 1 of 11123Next ›Last »