Hate Poetry —

Sie werden als ›Kanacken‹ beschimpft und als ›Islamspeichellecker‹. Ob handschriftliche Briefe voller Beschimpfungen und obszöner Beleidigungen oder einfach nur hingerotzter Hass in anonymen Drohmail...

„Jimi Hendrix live in Lemberg“

Andrej Kurkow (Kiew) liest aus einem Roman und spricht mit Gerd Herholz auch über die Lage in der Ukraine. Ein Projekt des Literaturbüros Ruhr in Kooperation mit dem Lokal Harmonie e.V. Andrej Kurkow...

Ein Theaterstück aus Duisburg: „Storming“

Der im Duisburger AutorenVerlag Matern publizierende Autor Mark Ammern hat ein Theaterstück verfasst, „Storming“, das heute am 01.10.2015 offiziell erscheint. Geschrieben hatte er es bereits im Juli ...

‚Schwarzes Gold aus Warnemünde‘

ZEIT-Kolumnist Harald Martenstein liest aus der (fiktiven) Enthüllungsreportage ‚Schwarzes Gold aus Warnemünde‘ – und erfindet sich selbst und die jüngste Geschichte der DDR neu. Im Rahmen der ...

Szenenische Lesung im Lokal Harmonie

am Freitag den 19.06.2015 wird ab 20.00 Uhr eine szenische Lesung des Theaterstücks „Herr Paul“ von Tankred Dorst stattfinden. Die Regie führt Olaf Reifegerste, er hat das Stück für die Ruhrorter Umg...

Eine neues Quintett im Kreativquartier

Ein neues, internationales Quintett stellt sich am Dienstag, 23.06.2015 im Kreativquartier Ruhrort vor. In der Besetzung mit Brad Henkel – Trompete, Sam Kulik – Posaune, Nathan Bontrager ...
Kai_Pege_Bild B. Koxholt

Selektive Bezüge?

Sich sprachlich auf etwas zu beziehen, ist durchaus nicht üblich. Um dies zu können, bedarf es besonderer Anstrengungen. Es wäre naiv, einfach davon auszugehen, dass sich das umgangssprachliche Verha...

Das Literaturbüro Ruhr erinnert:

Die Vorschlags- und Einsendefrist zum „Literaturpreis Ruhr 2015“ endet am 19.6.2015 / Haupt- und Förderpreise mit 15.110 € dotiert / Förderpreistexte gesucht zum Thema „Doppelleben“ Der Literaturprei...