START » Archives by category » Regional » Duisburg
Duisburger Sportpolitiker Rainer Bischoff: “In Sachen Mindestlohn herrscht nun Sicherheit für Sportvereine”

Duisburger Sportpolitiker Rainer Bischoff: “In Sachen Mindestlohn herrscht nun Sicherheit für Sportvereine”

Zu den Diskussionen, ob und wie der gesetzliche Mindestlohn in Sportvereinen Anwendung findet, erklärt Rainer Bischoff, SPD-MdL und Sportpolitischer Sprecher der Fraktion: „Seit Anfang des Jahres gilt der gesetzliche Mindestlohn. Unsicherheit gibt es noch vereinzelt, wie das Mindestlohngesetz in Sportvereinen anzuwenden ist, z.B. auf ehrenamtliche Tätigkeiten und wie die Entlohnung von Vertragsamateuren geregelt ist. Das […]

Duisburger SPD-Landtagsabgeordnete: “Die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein steht in der fachlichen Pflicht”

Die vier Duisburger SPD-Landtagsabgeordneten Sarah Philipp, Rainer Bischoff, Frank Börner und Ralf Jäger äußern sich zur geplanten Reduktion von Notdienstpraxen in Duisburg, welche von der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein (KVNO) vorgesehen ist: „Trotz intensiver Gespräche im Vorfeld mit den beteiligten Akteuren sieht die Vertreterversammlung der KVNO im Zuge einer Umverteilung vor, die Anzahl der ärztlichen Notdienstpraxen […]

Weiterlesen …

Ab morgen (Freitag, 27.2.) um 9 Uhr kann der Verkehr auf der Rheinbrücke Neuenkamp im Verlauf der A40 bei Duisburg in Richtung Essen nur noch über eine Fahrspur laufen. Wegen der aktuell festgestellten Risse an den Trägern muss die Brücke “abgelastet” werden. Ob auch die Gegenrichtung von so einer Einschränkung betroffen sein wird, entscheidet sich […]

Weiterlesen …
Frank Börner: Jetzt bewerben für den nächsten „Jugend-Landtag“

„Wer möchte 3 Tage in meine Rolle als Landtagsabgeordneter schlüpfen?“, fragt Frank Börner, SPD-Politiker aus dem Duisburger Norden. Vom 11. – 13. Juni 2015 ist in Düsseldorf der 7. Jugend-Landtag Nordrhein-Westfalen geplant. Jugendliche aus ganz NRW im Alter zwischen 16 bis 20 Jahren können dann auf den Stühlen der Abgeordneten im Plenarsaal und in den […]

Weiterlesen …
Bas und Özdemir Unterstützung Aktionsbündnis “Für die Würde unserer Städte”

Am 23. und 24. Februar 2015 tagte in Berlin die Kommunalkonferenz des parteiübergreifenden Aktionsbündnisses “Für die Würde unserer Städte”. Aus dem ganzen Bundesgebiet sind OberbürgermeisterInnen und StadtkämmererInnen angereist, um sich mit dem Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel (SPD), den Fraktionsvorsitzenden sowie den Bundestagsabgeordneten ihrer Region auszutauschen. So trafen auch der Duisburger Oberbürgermeister Sören […]

Weiterlesen …

Die 33. Duisburger Radwanderung führt die Besten in den Westen. Der Stadtsportbund Duisburg nimmt am Sonntag 26. April, Kurs über den Rhein. Die Frühjahrstour für Fortgeschrittene und Familien quert dabei sogar die Stadtgrenze: Der Elfrather See in Krefeld in der Nachbarschaft zu Rumeln liegt auf dem Rundkurs. Start und Ziel sind wie immer der Platz […]

Weiterlesen …
Duisburger Agentur für Arbeit informiert über Hilfen zum Wiedereinstieg ins Berufsleben

Am Donnerstag, den 5. März 2015, informiert die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Duisburg über den “Wiedereinstieg nach der Familienphase”. In der Zeit von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr gibt sie im Berufsinformationszentrum  (BIZ) der Arbeitsagentur, Wintgensstr. 29-33, 47058 Duisburg, Raum C Orientierungshilfen zu individuellen Wegen aus der Familienzeit oder Pflege […]

Weiterlesen …

In Duisburg sind Geflüchtete häufig in maroden Gebäuden untergebracht, in denen sie oft auf weniger als 4 m² Wohnfläche pro Person leben müssen. In den Unterkünften mangelt es an Rückzugsraum und sozialer Betreuung. Telefonanschlüsse gibt es nicht und damit auch keine Notrufmöglichkeit. Die Gesundheitsversorgung Geflüchteter ist lückenhaft. Teilweise müssen sich mehr als 70 Personen ein […]

Weiterlesen …
8. Zoolauf Duisburg schmückt fremde Federn

Alles bleibt, wie geplant: Am Donnerstag, 21. Mai, startet der Zoolauf Duisburg in die achte Runde. 900 Läuferinnen und Läufer können beim sportlichsten „Karneval der Tiere“ mitlaufen. Denn: Es gewinnen nicht allein die schnellsten. Auf die Staffeln mit dem schönsten Kostüm kommen aufs Treppchen. Viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer laufen verkleidet vorbei an Tieren aus fünf […]

Weiterlesen …
Xtranews und Heimat: Eine Ankündigung

Die Duisburger Akzente beginnen am 06. März. Xtranews wird mit einem besonderen Programm dabei sein, zwar außerhalb des offiziellen Programms und relativ spontan organisiert, aber immerhin. Es wird Texte, Bilder/Fotos, Musik und Videos geben, bereits ab Mittwochabend bis zum darauffolgenden Sonntag, also über ein vorverlängertes Wochenende. Wer bei der inoffiziellen Akzenteeröffnung dabei sein möchte, muss […]

Weiterlesen …

Thomas Krützberg, Duisburger Kulturdezernent, läd zum 03. März 2015, 18.00 Uhr, in den kleinen Saal der Mercatorhalle ein, der sich im Citypalais der Innenstadt befindet. Der Kulturausschuss hat offiziell die Verwaltung beauftragt, einen Kulturentwicklungsplan bis 2019 zu entwickeln. Die Verwaltung läd ihrerseits alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein, an der Entwicklung des Plans mitzuwirken. Vorgesehen […]

Weiterlesen …

Von einem Durchmarsch zu sprechen wäre nicht übertrieben: nach elf Siegen und einem Unentschieden aus zwölf Spielen hat die 1. Mannschaft des DSC Kaiserberg den Aufstieg in die Verbandsliga am Samstag mit einem 7:1-Auswärtssieg beim Gladbecker FC perfekt gemacht. Bereits zwei Spieltage vor Saisonende kann die Mannschaft um Malte Pettau, Stephan Kehlen, Tim Schulte-Wissermann, Benjamin […]

Weiterlesen …

Der BUND Duisburg reagiert enttäuscht und schockiert über die Beratungsergebnisse  der Ausschüsse und der Bezirksvertretung Mitte zum Umbau der Mercatorstraße. Die Gremien hatten am Donnerstag mit Mehrheit von SPD und CDU dem Rat die Kahlschlagplanung vorgeschlagen. „Es sollen kleine Bäumchen dort neu gepflanzt werden, das ist für viele Jahrzehnte kein Ersatz“, sagt Kerstin Ciesla, Vorsitzende […]

Weiterlesen …

Die AtomkraftgegnerInnen aus Duisburg und vom Niederrhein zeigen auch in diesem Jahr wieder Flagge. Die beabsichtigte, aber noch nicht rechtssicher beschlossene Schließung der Anlage zur Verarbeitung von schwach- und mittelradioaktiven Abfällen im Duisburger Süden bleibt im kritischen Blick. Daneben ist der geplante Export von hochradioaktiven Atommüll aus dem Versuchsreaktor in Jülich Thema. Ferner wird die […]

Weiterlesen …
Duisburger Grüne fordern Gesprächsbereitschaft zur Mercatorstraße

Nachdem Planungs- und Umweltausschuss, sowie die Bezirksvertretung Mitte, gestern allein mit den Stimmen von SPD und CDU ein Votum für das komplette Abholzen auf der nördlichen Mercatorstraße abgegeben haben, zeigen sich die Grünen schockiert und enttäuscht. „Vor der Kommunalwahl war zugesagt worden, an einem Konzept zuarbeiten, das den Forderungen der Menschen entgegen kommt, die sich für  den Erhalt der Bäume eingesetzt […]

Weiterlesen …

Mit dem Verkauf der Anteile des Klinikums Duisburg an Sana werden dauerhaft die Standorte in Wedau und Rheinhausen gesichert. Sana verpflichtet sich, den Sanierungsstau des Klinikums zu beenden und Investitionen in Millionenhöhe an beiden Standorten in den nächsten Jahren zu tätigen. Damit können die bestehenden Arbeitsplätze und die hochqualifizierte medizinische Versorgung erhalten bleiben. Für die […]

Weiterlesen …
MSV Duisburg Fans spenden 201 Tickets an karitative Vereine

Mit der ihrer Aktion 15.000+X zum Heimspiel der Zebras gegen Fortuna Köln tun die Anhänger der Zebras Gutes: 201 Eintrittskarten spendeten die Fans des MSV, um damit karitativen Einrichtungen und Vereinen den Besuch des Derbys am Samstag, 21. Februar 2015 (Schauinsland-Reisen-Arena, 14 Uhr), zu ermöglichen. 101 Karten wurden in die Spendenbox im ZebraShop in der […]

Weiterlesen …
Klinikum Duisburg: ver.di sieht 800 – 1000 Beschäftigte bedroht

Den Aufkauf des Klinikum Duisburg durch die Sana AG sieht Verdi kritisch. 800-1000 Arbeitsverhältnisse seien dadurch unsicher. Auf der heutigen Betriebsversammlung, so Gewerkschaftssekretär Harald Hüskes, habe ein Sana-Verteter den Beschäftigten in der Küche noch nicht mal eine Arbeitsplatzgarantie bis zum nächsten Jahr geben können. Zu dem sei völlig ungeklärt was mit patientenfernen Bereichen gemeint sei. […]

Weiterlesen …

Unter demTitel “Noch mehr Töne, List und Tücke” läd das Troja Quartett zum 28. Feb. um 20 Uhr in die Säule ein. Das Troja Quartett bietet Jazz in traditioneller Besetzung: mit Drums (Giuseppe Mautone), Bass (Guido Bleckmann), Gitarre (Friedhelm Pottel) und Saxophon (Philippe Micol). 28. Feb., 20 Uhr Säule Goldstr. 15 / Dellplatz Eintritt: 9/5 […]

Weiterlesen …

Musik, Tanz und Theater verbinden sich in diesem Gesamtkunstwerk zu einer Inszenierung mitten im Kirchenraum. Es geht um den Menschen im Spannungsfeld rationaler und irrationaler Prozesse. Welche Geschichte(n) die szenischen Bilder erzählen, entscheidet jeder Zuschauer selbst. Drei Stücke des Bonner Komponisten Michael Denhoff, von denen eines live gespielt wird, bilden die musikalische Basis der Tanzperformance […]

Weiterlesen …
Page 1 of 208123Next ›Last »