Finden Sie uns auf Google+
START » Archives by category » Regional » Duisburg
Duisburg: Kunstzensur des OB – Bürger verspotten Rechtfertigungsfiguren

Duisburg: Kunstzensur des OB – Bürger verspotten Rechtfertigungsfiguren

Kunstzensur in der sterbenden Eisenhüttenstadt: Der Duisburger Oberbürgermeister Soren Link (38, SPD, Diplom-Verwaltungswirt) liess es sich angelegen sein, eine geplante Rauminstallation des Künstlers Gregor Schneider im Rahmen der Ruhrtriennale zu verbieten. Ein internationaler Kunstskandal brach sich mit Schmackes Bahn. Zum Schaden der Stadt. Mittlerweile verstrickt Link sich wohl in unauflösliche Widersprüche. In Sachen seiner Rechtfertigung. […]

Duisburg: Vierter Jahrestag der Loveparade – 200 Menschen zum Gedenken

Nur knapp 200 Teilnehmer fanden sich heute am frühen Abend zum Gedenken an den vierten Jahrestag der Loveparade vor dem Mahnmal am Todestunnel zusammen. Darunter waren alle wesentlichen Honoratioren der Stadt Duisburg. Sowie viele Angehörige der 21 Opfer. Vor dem Auditorium beschwor Pfarrer Jürgen Widera, von der Stadt als Ombudsmann für die Opfer der Katastrophe […]

Weiterlesen …
Studierende von 40 Unis greifen zum Lacrosse-Schläger

Die Universität Duisburg-Essen richtet in diesem Jahr die adh Open Lacrosse 2014 aus. An den Titelkämpfen vom 25. bis 27. Juli nehmen 40 Teams mit den Studierenden von 40 Universitäten teil. Die Partien in der Damen- und Herren-Wettbewerben werden am Samstag und Sonntag auf den Plätzen des Club Raffelbergs sowie der VSG Duisburg am Kalkweg […]

Weiterlesen …
MSV Duisburg: Freundschaftsspiel gegen Bayern München 1:1 gemeistert

Mit einem 1:1 gegen die Bayern konnten sich die Zebras am Montag Abend rühmen. Im Benefizspiel gegen den Rekordmeister fanden sich über 24.000 Zuschauer ein. Den Treffer für die Bayern erzielte Neuzugang Lewandowski in der 62. Spielminute, den Konter für den MSV Duisburg erzielte Fabian Schnellhardt in der 69. Spielminute. Für einen Drittligisten keine schlechte […]

Weiterlesen …

Die ultraschall-Party-Reihe verlässt das MSV-Stadion und kehrt zurück an den Innenhafen. Zu hohe Mietforderungen machen einen Wechsel unumgänglich.   Nach zwei erfolgreichen Jahren „Schöner feiern in Duisburg“ im Business-Bereich der Schauinsland-Reisen-Arena ist jetzt überraschend Schluss. Aufgrund der neuen Mietforderungen kann die Veranstaltungsreihe dort leider nicht mehr stattfinden.   Doch die über die Stadtgrenzen hinaus beliebte […]

Weiterlesen …
Irritationen –  Antwort auf eine zurückgenommene Presseerklärung

Auch ich  bin mehr als irritiert -   über das Verhalten und die unsachgemäße Kritik der Duisburger SPD-MDL und des Innenministers im Rahmen der Diskussion zur Installation “Totlast“. Ein Kommentar von Mimi Müller Ob Herr Link, die MDL und der Innenminister die  Duisburger „Befindlichkeiten“ und „Sensibilitäten“  kennen oder zu kennen glauben  wollen,  ist im vorliegenden Falle […]

Weiterlesen …
Vier Jahre nach der Love Parade 2010: Die Opfer!

Im Unterschied zu Naturkatastrophen wie Hochwasser, in denen der Bund den Betroffenen stets unbürokratische Hilfe versprach, hielt er sich bei der ‘Love Parade 2010’ in Duisburg zurück. Vom Land wurde damals ein kleiner Opferfond eingerichtet, der zwar hilfreich, aber viel zu gering bemessen war. Auf Katastrophen dieser Art, in denen es nicht primär um Sachschäden, […]

Weiterlesen …
Trauer um Duisburger Ratsherr Peter Bettermann

Am Donnerstag den 17.07.2014 verstarb plözlich und völlig unerwartet Peter Bettermann. Der Verlust des Ratsherrn, 1. Vorsitzenden und einer der Mitgründer der Bürgerlich-Liberalen Duisburgs hinterlässt eine grosse Lücke. Er galt als engagierter Lokalpolitiker, der großes Ansehen nicht nur im Rat der Stadt und bei den Bürgerlich Liberalen, sondern auch bei Vertretern anderer Parteien genoss. Die […]

Weiterlesen …
Duisburg-Hochfeld, das Neukölln des Niederrheins

Vor einigen Jahren machte das alte Malocherviertel Hochfeld durch den Zuzug mehrerer tausend Menschen aus Südosteuropa Schlagzeilen in der überregionalen Presse. Irgendwann gab sich sogar Bundespräsident Joachim Gauck die Ehre und kam zu Besuch – zack, bumm, wer das unmittelbar am Rhein gelegene Hochfeld noch nicht kannte, bei dem hatte es fortan seinen Ruf als […]

Weiterlesen …
Duisburgs OB Link zur Kunstzensur: Ich weiss von nichts

Vor Tagen verbot der Oberbürgermeister der Stadt Duisburg Sören Link (38, SPD) eine Raumskulptur des Künstlers Gregor Schneider, die im Rahmen der Ruhrtriennale im Lehmbruck Museum zur Installation vorgesehen war. Der junge Oberbürgermeister, ein Berufspolitiker von Jugend an und niemals wesentlich aus seinem Sprengel hervorgetreten, gab die Stimme des Volkes für sein Volk. Paternalistisch sorgte […]

Weiterlesen …
Frauenfußball: Carmen Pulver kommt zum MSV Duisburg – Leite geht

Der MSV Duisburg hat für sein Frauen-Bundesligateam Mittelfeldspielerin Carmen Pulver verpflichtet. Die Schweizer Nationalspielerin kommt vom Grashopper Club Zürich und unterschreibt bei den Zebras einen Vertrag bis zum Sommer 2016. Die 19 jährige Auswahlspielerin Carmen Pulver gab dieses Frühjahr ihr Debüt für die A-Nationalmannschaft und erzielte gleich in ihrem ersten Länderspiel einen Treffer beim 2:1-Sieg […]

Weiterlesen …
Duisburger DGB-Jugend informiert über Homophobie im Fußball

Im Rahmen ihrer regelmäßig stattfindenden „Spätschicht“, bot die DGB-Jugend Duisburg am vergangenen Dienstag Interessierten an, sich über das Thema Homophobie im Fußball zu informieren. Die Besucher hatten zunächst die Möglichkeit dem Referat eines Experten zu lauschen, um anschließend mit ihm über Diskriminierung im Fußball zu diskutieren. „Unsere „Spätschicht“ findet vier mal im Jahr zu verschiedenen […]

Weiterlesen …
Vier Duisburger SPD-MdL in Sachen Kunstzensur: Kritik an Ruhrtriennale-Chef bleibt bestehen

Letzte Woche verbot der Duisburger Oberbürgermeister Sören Link (SPD) eine Raumskulptur des Mönchengladbacher Künstlers Gregor Schneider, die im Lehmbruck-Museum zur Ruhrtriennale im August geplant war. Für den Triennale-Intendanten Heiner Goebbels ein zensurierender Eingriff in die Freiheit der Kunst. Ein internationaler Kunstskandal nahm seinen Lauf. In bedingungsloser Solidarität zu ihrem Oberbürgermeister gaben dann die vier Duisburger […]

Weiterlesen …

Area 47xx

Postings

Ist man an Erkenntnisprozessen interessiert, stößt man seit der Aufklärung (David Hume) auf die Einsicht, dass Wahrnehmungen von Organen und psychischen Haltungen abhängig sind, mit denen solche Prozesse vollzogen und begleitet werden, also Vorstellungen sind. In der Tierwelt, zu der auch die Menschheit gehört, freilich nicht stets gehören will, weil sie Besseres sei, weil der […]

Weiterlesen …

Die Katastrophe ‘Loveparade 2010’ ist in Duisburg immer noch unverarbeitet, obgleich die Bürger den damaligen Oberbürgermeister Sauerland (CDU) längst abwählten. Dies hängt damit zusammen, dass es bis heute keiner gewesen sein will, der Planung und Durchführung der Loveparade 2010 mit zu verantworten hat. Man ist zwar dazu übergegangen, schärfere Auflagen und Prüfungen für Veranstaltungen vorzunehmen, […]

Weiterlesen …
Ja, das war Mist – Der Duisburger Kunstskandal

Also, dieser Duisburger Kunstskandal… – ich weiß gar nicht, was ich dazu sagen soll. Das geht schon damit los, dass ich wirklich ein Kunstbanause bin. Ich will damit überhaupt nicht kokettieren; allein: es ist leider so. Ich habe von Kunst keine Ahnung. Jedenfalls nicht von bildender Kunst. Die Musik – da gibt es Bereiche, in denen es […]

Weiterlesen …
Update – Petition: Duisburger Appell zur Freiheit der Kunst

Netzbürger der Facebookgruppe ‘Stadt- und Bürgerpolitik Duisburg’ appellieren an den Oberbürgermeister für die Freiheit der Kunst.   Darunter Kulturschaffende, Politiker und hiesige Medienarbeiter. In ihrem Appell heisst es:   Die Kunst ist eine Tochter der Freiheit. Friedrich Schiller Duisburger Appell zur Freiheit der Kunst Der Duisburger Oberbürgermeister Sören Link hat offensichtlich im Alleingang die Installation […]

Weiterlesen …
DEINE STIMME zum Skandal um die Zensur des Kunstwerkes im Lehmbruck-Museum

Eine Zensur findet nicht statt, auch nicht durch den Oberbürgermeister der Stadt Duisburg – grundsätzlich und ohne Ausnahme.  Roland Busche von der Wählerinitiative DEINE STIMME und bis Mai 2014 Mitglied im Kuratorium der Stiftung Wilhelm Lehmbruck freut sich trotz der Empörung über die Zensur über die Diskussion, denn so stellen wir uns Duisburg vor.Info:xtranews Duisburg […]

Weiterlesen …

In Ruhrort: “Gogol.Dead Souls“

Kommentare deaktiviert

Am Donnerstagabend, den 17.7.2014, präsentiert die Tanz- und Performance-Gruppe “Shake Dance Group Perm”  im Lokal Harmonie (Ruhrort) ihre aktuelle Produktion “Gogol.Dead Souls“. Ebenfalls zu Gast ist die Band “Delta Omega”, die anschließend aufspielen wird. Der Besuch aus Duisburgs russischer Partnerstadt Perm resultiert aus einem langjährigen Kooperationsprojekt zwischen russischen und deutschen Künstlern der Freien Szene. Gastgeber […]

Weiterlesen …
Herr Link: Kunst rührt an Wunden, sie darf das auch tun

Sehr geehrter Herr Link, da dachte ich neulich noch nach einer Veranstaltung: “Na, haste vielleicht dem Menschen doch Unrecht getan” – Sie sprachen davon das Image der Stadt Duisburg zu fördern, die einzelnen Initiativen auch wahrzunehmen und davon, dass Duisburg sich nicht vom Schatten der Loveparade hindern lassen sollte. Ja, da dachte ich kurz im […]

Weiterlesen …
Page 1 of 195123Next ›Last »