loveparade-trauerfeier-0071

Loveparade: Fünf Jahre danach

Morgen jährt sich die Loveparade in Duisburg zum fünften Mal. Sie endete bekanntlich in einer Katastrophe, von der relativ schnell klar war, dass es sich um eine „geplante Katastrophe“ gehandelt hatt...

Wo die Sonne die Erde umkreist: Marxloh

„Fahr da doch einfach mal vorbei und guck es Dir an!“, hat mir der Genosse Vorsitzende empfohlen. Er hat nämlich nicht glauben wollen, was ich geglaubt hatte. „Du weißt doch, wie oft die bei uns das ...
duisburd-trafobrand-6233.jpg

Richtigstellung: Es brennt in Duisburg

Am letzten Donnerstag hatte ich hier geschrieben: „Hier in Duisburg hat es, soweit ich weiß, noch nicht gebrannt.“ Das war falsch, absoluter Unsinn – ich muss Sie bitten, diesen Fehler zu entschuldig...
photo credit: Are you ok? via photopin (license)

Berufsverbot bei Depression – Alles paletti, Leute?

Auszug aus einem Bericht eines – zugegebenermaßen nicht mehr ganz so jungen – Minnesängers, der darüber klagt, sein Glück (noch?) nicht gefunden zu haben: Ob im Underground von Wien Fesche Mädels auf...
Spiegelcover

Der neue Spiegel ist Ausgeliefert

Die Titelseite des neuen Spiegel zeigt einen Blick aus dem Flugzeug auf ein Gebirge. Der Gipfelkamm befindet sich dummerweise auf Augenhöhe, und im Fenster steht in fetten Lettern „Ausgeliefert“. Für...
NPD-Propaganda

Akzente setzen! Heimat

Heimat. Ja, warum denn eigentlich nicht? Man kann doch mal drüber reden. Wenigstens mal drüber reden. Heimat… – …kann doch so schlimm nicht sein. Sicher, ich weiß natürlich nicht, zugegeb...
pegida-1675

Duisburg: Pegida, Anti-Pegida und die Gewalt

Tausende Duisburger hatten am Montagabend, so stand es gestern in der Duisburger WAZ, “eindrucksvoll ein Zeichen gegen den Aufmarsch der Pegida-Anhänger gesetzt“. Nachvollziehbar und, wie ich finde, ...
schneider

Ja, das war Mist – Der Duisburger Kunstskandal

Also, dieser Duisburger Kunstskandal… – ich weiß gar nicht, was ich dazu sagen soll. Das geht schon damit los, dass ich wirklich ein Kunstbanause bin. Ich will damit überhaupt nicht koket...

Alles keine Hirngespinste, alles leider wahr

Uwe Bonarius bedauert den Vorfall sehr. Bonarius ist Pressesprecher der Stadt Nidda. Nidda hat gut 16000 Einwohner und gehört zum Wetteraukreis mitten in Hessen. Doch so bedauerlich der Vorfall auch ...