Finden Sie uns auf Google+
START » Archives by category » LoveParade
Dritter Jahrestag der „Loveparade – Katastrophe“: Neuanfang geht anders… Nebelkerzen statt Aufklärung…

Dritter Jahrestag der „Loveparade – Katastrophe“: Neuanfang geht anders… Nebelkerzen statt Aufklärung…

Sören Link ist sympathisch. Gleich nach seiner Wahl, zum 2. Jahrestag der Loveparade – Katastrophe, entschuldigte er sich bei den Hinterbliebenen und Verletzten und setzte sich für einen angemessenen Ort des Gedenkens ein. Sein Versprechen: „alles zu tun, um die Aufarbeitung des 24. Juli 2010 zu unterstützen und voranzubringen. Rückhaltlos und transparent.“ Gut versprochen aber […]

Marxloher Merkez-Moschee: Fastenbrechen beengt und überfüllt

Anlieger der in Duisburg-Marxloh gelegenen Merkez-Moschee erheben schwere Vorwürfe hinsichtlich der Abwicklung des allabendlichen Fastenbrechens während des aktuellen Fastenmonats Ramadan. “Die Enge hat mich an die Loveparade erinnert”, schildert ein Beobachter seine Sicht der Dinge. Wie jedes Jahr im Ramadan veranstaltet die Merkez-Moschee in Marxloh allabendlich eine große Fastenbrechen-Feier, die durch das Ordnungsamt für maximal […]

Weiterlesen …
Zum 3. Jahrestag der Loveparade-Katastrophe: Der Tod und der Prozess, der Knast und die Revolution

Es ist ein Tabu. Eigentlich müsste das, denke ich mir so, doch gar nicht sein; schließlich war es früher auch nicht so. Die ganze Veranstaltung ist so eine Art Staffellauf; irgendwann ist es Zeit, den Stab abzugeben. Das ist alles. Für unsere Schwierigkeiten, darüber zu reden, gibt es eine ganze Reihe ganz verschiedener Ursachen. Ich […]

Weiterlesen …
Drei Jahre nach der Loveparade-Katastrophe – Kurz vor der Anklageerhebung

Am 24. Juli jährt sich die Loveparade-Katastrophe von Duisburg zum dritten Mal. 21 Menschen kamen dabei zu Tode, mehr als 500 Menschen sind dabei – zum Teil erheblich – verletzt und/oder traumatisiert worden. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Duisburg gegen 15 Beschuldigte, darunter Mitarbeiter der Stadt Duisburg und des Veranstalters Lopavent, stehen mittlerweile kurz vor ihrem […]

Weiterlesen …

Gestern ist die Einschätzung des Bochumer Kriminologe Thomas Feltes bekannt geworden, dass die Loveparade-Katastrophe ohne strafrechtliche Aufarbeitung bleiben werde. Heute hat Dirk Heckmann daran “ein paar Zweifel angemeldet”. Heckmanns Beitrag entstand im Rahmen einer Diskussion in der Facebook-Gruppe„Stadtpolitik Duisburg“ über meinen Kommentar zu Feltes´ Prognose. Heckmann ist Rechtsanwalt und arbeitet in einer Düsseldorfer Kanzlei, schwerpunktmäßig als Strafverteidiger. Er wohnt […]

Weiterlesen …
Loveparade ohne Anklage? Im Grunde unvorstellbar

Gestern hat die Deutsche Presseagentur (dpa) mitgeteilt, dass der Bochumer Kriminologe Thomas Feltes davon ausgeht, dass die Loveparade-Katastrophe ohne strafrechtliche Aufarbeitung bleiben werde. Die Staatsanwaltschaft werde nur dann gegen die Beschuldigten „Anklage erheben, wenn sie mit 99-prozentiger Sicherheit mit einer Verurteilung rechnet”. Aufgrund der komplexen Kette von Ereignissen bei der Katastrophe sei diese Beweisführung äußerst […]

Weiterlesen …
Duisburgs neue Wahlalternative: Rubinsteins Bürgerschaft

Heute Nachmittag wird der einst unabhängige Oberbürgermeisterkandidat Michael Rubinstein eine neue Wählervereinigung vorstellen. Wir sprachen mit ihm darüber. Herr Rubinstein, als Alternative zur in Duisburg, der sterbenden Eisenhüttenstadt, ewig gewählten SPD traten sie als Oberbürgermeisterkandidat an. Jetzt versuchen sie offensichtlich, mit einer neuen Initiative der Unzufriedenheit der Stadt Ausdruck zu geben. Sie nennen diese Bürgerschaft. […]

Weiterlesen …
Gedenkstätte der Loveparade-Opfer – hat die Stadt Duisburg versagt?

Der Verein der Hinterbliebenen und Verletzten des 24. Juli 2010 und ihrer Angehörigen e. V. erhebt schwerwiegende Vorwürfe gegen die Stadt Der Verein, unter Federführung von Jürgen Hagemann setzt sich für eine würdige Gedenkstätte am Todestunnel ein. Dem gegenüber stellt sich der Investor Krieger, der mit einer Möbelhausplanung das Geschichtsbild rund um das Loveparade-Gelände in […]

Weiterlesen …

Im Blätterwald ist es bisher nur ein sehr leises Rascheln, aber ein Tweet von Dr. Motte lässt aufhorchen: #Skandal! Verhandlung über #Loveparade #Gedenkstätte #Duisburg gescheitert! Möbelmogul Kurt #Krieger darf ab 21.1.2012 bauen wie ER! will! Laut eigener Aussage bekam Dr. Motte am Samstag einen Anruf von einem Opfer der Loveparade, welches bei den Verhandlungen anwesend […]

Weiterlesen …

Umleitung – Presseschau vom 24.11.2012

Kommentare deaktiviert

Loveparade-Gedenken   Magnolien erinnern an Opfer der Loveparade-Katastrophe WAZ, 23.11.2012   Bahnhofsplatte: Erste Magnolien für Loveparade-Opfer gepflanzt RP Online, 23.11.2012   Winterharte Pflanzen ausgesetzt… … OB Sören Link, die LoPa und Magnolien Karussellbremser, 24.11.2012   Stadt Duisburg vergaß Einladung an Hinterbliebene der Loveparade-Opfer WAZ, 23.11.2012     25 Jahre Krupp-Arbeitskampf   “Gästebuch” bei der Mahnwache […]

Weiterlesen …

Umleitung – Presseschau vom 26.7.2012

Kommentare deaktiviert

Loveparade   Verein Loveparade Selbsthilfe: “Sören Link hat die richtigen Worte gewählt” RP Online, 25.07.2012   Zwei Jahre nach dem Loveparade-Unglück “Wir haben hier einen Freund verloren” RP Online, 25.07.2012   OB Link auf der Loveparade-Gedenkfeier: “Ich bitte um Entschuldigung für das unfassbare Leid” Lokalkompass, 24.07.2012   Duisburg trauert – und versucht den Neuanfang Handelsblatt, […]

Weiterlesen …
Duisburgs neuer OB Sören Link: Bislang nur symbolische Politik

Hat Sören Link, der neue, jedoch alt-sozialdemokratische Oberbürgermeister von Duisburg die üblichen hundert Tage der Einarbeitung? Was lief bislang? Bis jetzt haben wir doch nur symbolische Politik gesehen. Von dem. Sagen wir mal so. Die Rede des jungen neuen Oberbürgermeisters hinsichtlich des Gedenkens des zweimaligen Wiedertreffens der Loveparade, jenes ewigen Traumas Duisburgs, in Sonderheit verantwortet […]

Weiterlesen …
2. Jahrestag der Loveparade-Katastrophe Sören Link bittet um Entschuldigung

Auf der Gedenkveranstaltung aus Anlass des 2. Jahrestags der Loveparade-Katastrophe hielt der neue Oberbürgermeister Sören Link eine Rede- im Wortlaut:   „Sehr geehrte Angehörige der Opfer der Loveparade, sehr geehrte Frau Ministerpräsidentin, sehr geehrte Frau Landtagspräsidentin, meine sehr geehrten Damen und Herren, heute, am 24. Juli 2012, scheint die Sonne – die gleiche Sonne, die […]

Weiterlesen …

1.000 und mehr Lichter…

Kommentare deaktiviert
1.000 und mehr Lichter…

Am 23.07.2012 lud die “BI Gegen das Vergessen LoPa 2010″ zur Mahnwache und Nacht der 1.000 Kerzen ein. Rund 350 Menschen trafen sich um 20.30 Uhr am Unglücksort und zündeten gemeinsam 1.000 Kerzen an. Über das gesamte Wochenende fanden sich viel mehr Menschen ein, um zu Gedenken, zu erinnern und zu verarbeiten. Das für den […]

Weiterlesen …
Benefizveranstaltung „Am Ende der Zeit“ erzielte eine Spende in Höhe von 501,63 Euro

Die gestrige Benefizveranstaltung „Am Ende der Zeit“ erzielte eine Spende in Höhe von 501,63 Euro zu Gunsten des Vereins „Loveparade Selbsthilfe“. Über den Abend verteilt besuchten rund 120 Gäste die Event & Sportsbar in Duisburg Wedau, darunter Fans der verschiedenen Künstler, sowie auch Oberbürgermeister Sören Link, der sich bürgernah den Betroffenen zuwandte, sowohl Ratsherr als […]

Weiterlesen …
Loveparade Duisburg: Die Katastrophe aufklären! Hinterbliebenen und Traumatisierten helfen!

Loveparade-Selbsthilfe e.V. ist der Zusammenschluss der Hinterbliebenen, Verletzten und Traumatisierten der Loveparade – Katastrophe in Duisburg am 24. Juli 2010. Anlässlich des 2. Jahrestages der Katastrophe erklärt der Vorsitzende der Vereinigung, Jürgen Hagemann: Auch zwei Jahre nach der Loveparade Katastrophe von Duisburg, bei der 21 junge Menschen getötet und hunderte verletzt und traumatisert wurden, ist […]

Weiterlesen …

Umleitung – Presseschau vom 21.7.2012

Kommentare deaktiviert

Loveparade   Zwei Jahre nach dem Drama auf der Love-Parade Opfer-Gruppen beklagen gezielte Desinformation Focus Online, 21.07.2012   Mahnwache im Karl-Lehr-Tunnel Frische Blumen für die Opfer RP Online, 21.07.2012   Loveparade-Gedenken: Mahnwache für die Opfer hat begonnen Der Westen, 20.07.2012   Duisburg vor dem zweiten Jahrestag: Zwischen Stillstand und Neuanfang Deutschlandradio, 20.07.2012   Hinterbliebene beklagen […]

Weiterlesen …

Umleitung – Presseschau vom 20.7.2012

Kommentare deaktiviert

Loveparade   2. Jahrestag der Loveparade-Katastrophe: Tausend Kerzen sollen brennen WDR, 20.07.2012   Gemeinsames Gedenken am zweiten Jahrestag der Loveparade-Katastrophe Lokalkompass, 20.07.2012   Sonderkommission beendet Arbeit Loveparade: 3000 Zeugen vernommen Welt Online, 20.07.2012   Ermittlungen abgeschlossen Loveparade: Weiter 17 Beschuldigte RP Online, 20.07.2012   Aufklärung des Loveparade- Unglücks noch nicht in Sicht Reuters, 19.07.2012   […]

Weiterlesen …
Loveparade Benefiz “Am Ende der Zeit”- Veranstalter bitten um Hilfe

Am Samstag den 21.07.2012 findet um 18.00 Uhr das LoPa Benefiz mit dem Motto „Am Ende der Zeit“ in Guidos Sport und Event bar Masurenallee 48 in 47055 Duisburg zu Gunsten des Vereins Loveparade – Selbsthilfe e.V. statt. Die Benefizveranstaltung  „Am Ende der Zeit“ wird von zwei jungen Frauen, Mara Pustolla und Mona Ziemes organisiert. […]

Weiterlesen …
Mahnwache im Gedenken an die Opfer der Duisburger Loveparade 2010

Duisburg – Knapp zwei Jahre nach der Katastrophe der Duisburger Loveparade 2010 ist der Erhalt des Unglücksortes als Gedenkstätte beschlossen. Was nicht erhalten werden kann, das ist das weltweit bekannt gewordene Symbol der Fläche: Das kleine Stellwerkhäuschen oberhalb der Unglückstreppe. Freunde der Gedenkstätte werden in der Zeit vom 20. Juli 2012 ab 16:00 Uhr bis […]

Weiterlesen …
Zum 2. Jahrestag der Loveparade-Katastrophe von Duisburg: LoPa Benefizveranstaltung “Am Ende Der Zeit” 2012

Mona Ziemes und Mara haben eigene Buttons entworfen und erstellt, die in Erinnerung an den 24. Juli 2010, käuflich zu erwerben sein werden. Der Erlös aus dem Verkauf geht an den Opferverein Loveparade Selbsthilfe e.V..

Weiterlesen …
Piraten Duisburg: Duisburg braucht eine würdige Gedenkstätte für die Opfer der Loveparade am Ort des Geschehens

Duisburg – Wie der Presse zu entnehmen war, hat der Besitzer des Loveparade-Geländes, Kurt Krieger, die Gespräche über die Gestaltung einer Gedenkstätte am Unglücksort mit den Opfern abgebrochen und bereits gefundene Kompromisse rückgängig gemacht. Demnach soll der Unglücksort nur als enge, bedrückende Grube erhalten bleiben, die für Betroffene kaum aufsuchbar und für Bürger kaum auffindbar […]

Weiterlesen …

Die Veranstaltung am 15.05.2012 im DGB – Haus brachte den interessierten Bürgern nicht die erhoffte  Aufklärung.  Der Gastgeber Rainer Bischoff hatte einen selektierten Teil von OB-Kandidaten eingeladen und  eröffnete pünktlich um 18.00 Uhr die Veranstaltung und übergab anschließend die Moderation an Mark Rosendahl. Dieser führte gekonnt durch das Programm, Rainer Bischoff schloss trotz großen Interesses […]

Weiterlesen …
Loveparade Selbsthilfe e.V. eröffnet Kontaktstelle für Geschädigte der Loveparade

Am 3.5.2012 um 14:30 Uhr wird die Selbsthilfe Kontaktstelle für Hinterbliebene und Geschädigte der Loveparadetragödie von Duisburg ihre Arbeit aufnehmen

Weiterlesen …
Rolf Karling will Duisburger OB werden – „Ich bin der Kandidat der Armen“

Der Duisburger Sozialarbeiter Rolf Karling, der im Jahr 2010 bundesweit dadurch bekannt wurde, dass er dem damaligen Oberbürgermeister Adolf Sauerland mit einer Flasche Ketchup attackierte, stellt sich am 17. Juni den Duisburgern zur Wahl.   „Ich bin enttäuscht, dass sich kein unabhängiger Kandidat für Duisburg gefunden hat“, sagt Karling und führt weiter aus, dass er […]

Weiterlesen …
Duisburg: Stadt verabredet mit Hinterbliebenen und Verletzten des Loveparade-Unglücks Gedenkveranstaltung

Die Hinterbliebenen und Verletzten der Loveparade 2010 werden in diesem Jahr in Duisburg eine Gedenkveranstaltung für die Opfer organisieren, die Stadt Duisburg wird sie dabei umfassend unterstützen – dies ist das Ergebnis eines Gesprächs, zu dem Stadtdirektor Dr. Peter Greulich Vertreterinnen und Vertretern des Vereins „Loveparade Selbsthilfe“ eingeladen hatte

Weiterlesen …
Dankeswort der Hinterbliebenen und Verletzten zur Abwahl des OB Adolf Sauerland

„Verletzte Überlebende und Angehörige der Todesopfer der Loveparade-Tragödie vom 24. Juli danken allen 129833 Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Duisburg, die für die Abwahl des Oberbürgermeisters gestimmt haben.“

Weiterlesen …
Zwischenfazit Akzente: Das letzte verbliebene Duisburger Kulturfestival bombt sich weg

Niemand interessiert sich für die Duisburger Akzente. Selbst nicht mal die Betroffenen innerhalb Duisburgs. Sie hätten so gern die Geschichte geklittert mit Mercator. Dem vorgeblich größten Sohn der Stadt. Und trotzdem bettelten sie, die aus der kommunalen Kulturverwaltung, sie bettelten inbötig: “Kommen Sie jetzt. Es könnten die letzten Akzente sein”, warb deren Organisationschef Frank Jebavy […]

Weiterlesen …
Duisburger Loveparade-Hilfsverein zieht sich wegen Mobbing aus Facebook zurück

Duisburg – Erst gestern war zu lesen, dass  der Duisburger Loveparade-Opferverein “Loveparade Selbsthilfe e.V.” auf Facebook eine Seite unter dem Namen “Wir stellen uns” eröffnet hat. Und einen Tag später wurde der Druck auf die Verantwortlichen zu groß, so dass sich nicht nur der Verein, sondern auch der Vorsitzende Jürgen Hagemann komplett aus dem sozialen Netzwerk zurück […]

Weiterlesen …
“Offen und ehrlich” – Duisburger Loveparade Verein lädt auf Facebook zur Diskussion ein

Seit gestern hat der Duisburger Loveparade-Opferverband “Loveparade Selbsthilfe e.V.” auf Facebook eine Seite unter dem Namen “Wir stellen uns” eröffnet

Weiterlesen …
So kümmert sich das Jobcenter um Loveparade Opfer

Anja ist tragischerweise eine von vielen Verletzten der Duisburger Loveparade. Bis heute leidet die junge Frau unter einer sogenannten Posttraumatischen Belastungsstörung. Bis dato ließ sie nichts unversucht um sich Hilfe zu besorgen. Mehrere Therapien hat sie nun hinter sich und sagt von sich selbst, dass es ihr heute, 1 1/2 Jahre nach der Katastrophe um […]

Weiterlesen …
Das Still Gutachten – Sinnloser Tod in Duisburg

Nun liegt es also vor, das Gutachten von Prof. Dr. Keith Still. 21 Seiten reichen vollkommen aus um das Desaster zu erklären. Und doch lässt es einen ratlos zurück mit der Frage nach dem Warum? Briten sind ja für ihre Höflichkeit und Zurückhaltung bekannt, aber einen Seitenhieb kann sich Prof.Still nicht verkneifen wenn er anführt dass […]

Weiterlesen …
Loveparade-Veranstalter Schaller sucht Duisburger Arbeitssklaven

Wer heute die Samstags-Ausgabe des Duisburger Wochenanzeigers aufgeschlagen hat, dem wird eine Stellenanzeige von McFit aufgefallen sein. Für die Hamborner Dependance sucht der Fitness-Discounter Mitarbeiter für die Nachtschicht. Der geneigte Bewerber solle 10 Tage im Monat zwischen 22- und 5 Uhr morgens dort die anwesenden Mitglieder betreuen, das Studio beaufsichtigen und auch “unterstützende” Reinigungsarbeiten durchführen. […]

Weiterlesen …
Loveparade-Gutachten aus England liegt vor: Individuelle Täter im kollektiven Rausch

*Update: Download des Gutachtens * Nun liegt es also vor, das lang erwartete Gutachten des Wissenschaftlers Keith Still, der an der Buckinghamshire New University bei London über das Verhalten von Menschenmassen forscht. Es liegt den diversen Beschuldigten vor, aber auch der WAZ, die Stills 21 Seiten als „eines der Schlüsselpapiere der Staatsanwaltschaft“ im Loveparade- Ermittlungsverfahren bezeichnet. Keith […]

Weiterlesen …
Bürgerinitiative „Neuanfang für Duisburg“ bedankt sich bei allen Duisburgern

Duisburg - Die Bürgerinitiative „Neuanfang für Duisburg“ bedankt sich bei allen Duisburgerinnen und Duisburgern für das überwältigende Ergebnis des Abwahlverfahrens. Der Dank gilt auch allen tatkräftigen Unterstützern, den vielen privaten Sammlern von Unterschriften, den Personen, die uns Räume für die Unterstellung unserer Materialen bereitgestellt haben, den Bürgern, die uns mit Kaffee und Kuchen versorgten und nicht […]

Weiterlesen …
Machet Bärbel – Wer wird Duisburgs neuer OB?

Der Unsägliche ist endlich weg. Es hätte ein Zeitfenster gegeben, wo Sauerland in Würde seinen Arsch hätte retten können. Das war kurz vor dem Trauergottesdienst für die Toten der Loveparade in der Duisburger Salvatorkirche. Damals hatte die CDU-Vorsitzende, Bundeskanzlerin Angela Merkel massiv intervenieren lassen bei der Duisburger CDU, um Sauerlands Rücktritt zu erreichen. Der Duisburger […]

Weiterlesen …
Duisburg will überzeugend einen Neuanfang! Gut so!  Glückwünsche aus der Nachbarstadt!

Die alte Jeckenweisheit gilt nun auch für den „armen“ Adolf Sauerland.  „Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei“ oder einfacher: „Und tschüss!“ Heute haben 364.908 wahlberechtigte Duisburger darüber abgestimmt, ob der seit der Loveparade umstrittene Adolf Sauerland ihr Oberbürgermeister bleiben soll oder nicht. Gegen 19.30 Uhr wurde das Ergebnis im Rathaus bekanntgegeben. Die […]

Weiterlesen …

Duisburger Flaschmob gegen Adolf Sauerland

Kommentare deaktiviert

Duisburg – Heute gab es kurz vor der amtlich bestätigten Abwahl des Duisburger Oberbürgermeister Adolf Sauerland einen Flaschmob. Hie rien kurzes Video.

Weiterlesen …

Teil 10 der überaus spannendenArtikelserie „Samstags in Duisburg“. Sie verdankt nicht nur ihren Namen, sondern auch, um dies ohne jedes Pathos zu sagen, ihre Existenz. Denn „samstags“ – wie oft wurde an dieser Stelle bereits darauf hingewiesen?! – hat man mal so richtig Zeit, in aller Ruhe die Zeitung oder vielleicht sogar: die Zeitungen zu lesen. […]

Weiterlesen …
Duisburg-Hochfeld says: Time to say goodbye, Sauerland – let’s party this

Noch ne Sauerland-Abwahlparty. Und zwar die einzige mit Street Credibility. Am Sauerland-Abwahlsonntag ab 17.15 Uhr. In Duisburgs lebendigstem und umstrittenstem Kiez: In Duisburg-Hochfeld. In der Heimat Hochfeld, dem kuscheligen, dem zweitklassigen Meiderichverein offensiv zugeneigten informellen Stadtteilzentrum auf der Gerokstraße/ Ecke Eigenstraße. Livebildchen via DVB-T, Netz via W-LAN, stadtteiltypische Oi!-Musik via IrgendeinSoundsystem. Astra, Köpi, Diebelz, Malz […]

Weiterlesen …
Page 1 of 8123Next ›Last »