Duisburg: ZebraBande lädt zum Inklusionstag für Kids in die Schauinsland-Reisen-Arena

Der MSV Duisburg und sein KidsClub ZebraBande laden zum ersten inklusiven MSV-Spiele-, Sport- und Spaßtag in die Schauinsland-Reisen-Arena ein. Am Samstag, 5. März 2016, gibt es von 12 bis 16 Uhr für alle Kids zwischen sechs und 13 Jahren ein buntes Programm – bei freiem Eintritt sind natürlich auch Eltern und alle anderen Besucher herzlich Willkommen!

maskottchen_zebrakids_ArenaSchirmherr des ersten inklusiven MSV-Spiele-, Sport- und Spaßtags ist der Duisburger Oberbürgermeister Sören Link; „am Ball“ sind behinderte Kinder, Flüchtlingskinder und einfach Kinder, die man „irgendwie anders“ empfindet.

„Wir wollen besonders an diesem Tag behinderte und nicht-behinderte Kinder, Kinder anderen Aussehens oder anderer Herkunft zusammen bringen und damit Mauern einreißen und Brücken bauen“, verdeutlicht MSV-Geschäftsführer Peter Mohnhaupt. „Wir wollen ein fröhliches Fest feiern, bei dem alle Kinder merken, dass sie bei uns willkommen sind – ganz egal, wie sie sind!“ Begleitet wird die ZebraBande an diesem Tag in der Schauinsland-Reisen-Arena von Nicole Seyffert, der Inklusionsbeauftragten der Stadt Duisburg.

Die ZebraBande, der offizielle Kidsclub des MSV, in dem rund 800 Kinder zwischen sechs und 13 Jahre Mitglied sind, wird an diesem Tag unterstützt vom in Duisburg ansässigen VKM (Verein für Körper- und Mehrfachbehinderte e. V.) und dem BRSNW (Behinderten- und Rehabilitationssportverband NRW e. V.).

Diese Vereine steuern u.a. behindertengerechte Spielmodule (Rolliparcours, Blindenfußball etc) und geschultes Personal bei. Dazu sorgen weitere Action-Module wie Hüpfburg, Menschenkicker, Torwand für gute Laune. Natürlich sind auch Maskottchen Ennatz, MSV-Legende Bernard Dietz und Spielerinnen und Spieler der Zebras am Ball.

Erster inklusiver MSV-Spiele-, Sport- und Spaßtag
Samstag, 5. März 2016, 12 – 16 Uhr
Schauinsland-Reisen-Arena, Osttribüne (Zutritt über Bertaallee)

Pin It

Comments are closed.