Florett: Duisburger Mannesmann – Gymnasium wird doppelter Bezirksmeister

Einen bemerkenswerten Erfolg konnten sich die Schulteams des Mannesmann- Gymnasiums bei den Qualifikationen für das Landessportfest in Solingen verbuchen. Gleich zwei Mannschaften gelang es, sich weiter zu qualifizieren.

obere Reihe: Christian Boy, Betreuer, Severin Laub, Louis Frankowski, Lars Ebigt, Leonie Ebigt, Betreuerin untere Reihe: Niklas Reinold, Jule Isern, Michel Kleinert, Hendrik Cüppers

obere Reihe: Christian Boy, Betreuer, Severin Laub, Louis Frankowski, Lars Ebigt, Leonie Ebigt, Betreuerin
untere Reihe: Niklas Reinold, Jule Isern, Michel Kleinert, Hendrik Cüppers

Angetreten wird in der Altersklasse (AK) II, Jahrgänge 1999 bis 2003, und in der AK III, Jahrgänge 2004 bis 2006, wobei lediglich nur FechterInnen derselben Schule antreten dürfen. „Oftmals kein leichtes Unterfangen“, konstatiert dann auch Sabine Ebigt, Eintracht Duisburg, die die Zusammenstellung der Teams für Duisburg koordiniert, „denn zwar geben sich alle drei Duisburger Fechtvereine große Mühe, Mannschaften zu rekrutieren, aber letztlich ist es ein Wettbewerb der Schulen und nicht der Sportvereine.“

Über die Präsenz der Duisburger Schulen ist man aber dennoch sehr erfreut. Gleich sechs Mannschaften aus vier Schulen reisten an und drei davon schafften den Sprung in die Qualifikation. In der AK III behauptete sich das Mannesmann-Gymnasium mit den Fünft- und Sechstklässlern Jule Isern, Michel Kleinert, Niklas Reinold und Hendrik Cüppers, die in einem atemberaubenden Finale die Mannschaft der Dorsterfeldschule aus Moers mit 45:39 bezwang.

Einen souveränen Sieg konnte dann auch das Mannesmann  – Herrenteam in der AKII verbuchen. Mit Lars Ebigt, Severin Laub und Louis Frankowski setzte sie mit 45:13, 45:9 und 45:7 eindeutige Marken und darf sich jetzt auf die Teilnahme am Landesentscheid im April, wiederum in Solingen, freuen.

 

Die Ergebnisse in der Übersicht:

AK III                     1. Platz Mannesmann-Gymnasium, Duisburg

  1. Platz GGS Dorsterfeldstraße, Moers
  2. Platz Hildegardis-Gymnasium, Duisburg

 

AK II Damen        Qualifikation des Hildegardis-Gymnasiums durch Freilos

 

AK II Herren         1. Platz Mannesmann-Gymnasium, Duisburg

  1. Platz Gesamtschule Duisburg-Süd
  2. Platz Landfermann-Gymnasium, Duisburg-Süd
Pin It

Comments are closed.