Finden Sie uns auf Google+

Duisburger Ex-Pirat Andreas Winkler: Vergewaltiger oder Justizopfer?

Abgelegt unter: Duisburg,Headline,Magazin,Politik |

IMG 1893 web 300x199 Duisburger Ex Pirat Andreas Winkler: Vergewaltiger oder Justizopfer?xn: Herr Winkler, wie haben sie die angebliche Vergewaltigung erlebt?

 

Andreas Winkler: Nun, ich habe Petra J. (Name geändert) tatsächlich an dem Abend so gegen 19 oder 20 Uhr auf der Straße getroffen. Ich lud sie zu mir ein, um ihr ein paar Fotos zu zeigen. Natürlich hatte ich im Hintergrund geplant, das Mädel flach zu legen. Die war ganz freiwillig bei mir in der Wohnung. Nachdem ich ihr Fotos zeigte, die ich zuvor in einem Oberhausener Wolfsgehege gemacht habe, fingen wir plötzlich an rumzuknutschen, zu fummeln, halt Petting zu machen. Sie fragte mich, ob wir nun eine Beziehung hätten, was ich natürlich aus der Situation heraus sofort bejahrte.

 

xn: Wie ging es weiter?

 

Info:
Duisburg, Sport, Kultur und Politik. Fotostrecken mit mehr als 60.000 Fotos

Andreas Winkler: Ich bot ihr an, die Nacht bei mir zu verbringen. Petra meinte, das könne sie nicht alleine entscheiden und müsste erst ihre Eltern um Erlaubnis fragen. Ich reichte ihr das Telefon rüber, doch sie wollte eben schnell nach Haus, um das persönlich zu klären. Da sie ja nur etwa fünf Gehminuten von mir weg wohnte, machte sie sich schnell auf den Weg. Ich dachte erst, sie kommt ehe nicht wieder, das würden die Eltern ehe nicht erlauben, dass eine gerade 16 Jahre alt gewordene junge Frau bei einem 10 Jahre älteren Typen übernachtet. Das war so gegen 21 – 22 Uhr.

 

Als sie kurz darauf wiederkam, hatten wir einvernehmlichen Geschlechtsverkehr und keine mehrfache Vergewaltigung, wie es im Nachhinein behauptet wurde …

Lesen Sie den restlichen Artikel in unserem Duisburg Magazin unter http://image2.xtranews.de/wp-content/uploads/2013/02/magazin2013.pdf

Related Posts

Beitrag von auf 2. Februar 2013. Abgelegt unter Duisburg, Headline, Magazin, Politik. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Kommentare und Pings sind geschlossen.