ProNRW Winkler gegen xtranews: Verhandlung am 9.1.13 in Köln

Abgelegt unter: Duisburg,Headline,Medien,Politik |

Nachdem der Prozessbevollmächtigte von ProNRW-Neumitglied Andreas Winkler, eine einstweilige Verfügung auf Gegendarstellung beim Landgericht Duisburg zurückgezogen hatte, beantragte dieser beim Landgericht Köln eine einstweilige Verfügung gegen die beiden Artikel von xtranews.

Diese wurde in abgeschwächter Form ohne mündliche Verhandlung am 25.7.2012 auch von den Richtern erlassen. Die einstweilige Verfügung finden Sie unter diesem Link.

Der Artikel „Der windige Zeuge – Aufmerksamkeitstäter denunziert Piraten, foppt Medien“ steht seit Ende Juli 2012 in der gerichtskonformen Fassung online.

 

Gegen diese einstweilige Verfügung haben wir Einspruch eingelegt. Dieser wird am 9.1.2013, um 10.30 Uhr im Sitzungssaal 0222 verhandelt.

 

Beitrag von auf 20. Dezember 2012. Abgelegt unter Duisburg, Headline, Medien, Politik. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Kommentare und Pings sind geschlossen.

Eine Antwort auf ProNRW Winkler gegen xtranews: Verhandlung am 9.1.13 in Köln

  1. Pingback: Pro NRW: Die Andreas Winkler Affäre « Die Bergische Stimme