Finden Sie uns auf Google+

Bunert’s Lichterlauf geht am 21. September 2013 in die elfte Runde

Abgelegt unter: Duisburg,Sport |

Die zehnte Auflage von Bunert’s Lichterlauf lässt die Lampen rund um die Regattabahn auch 2013 leuchten. Der Stadtsportbund Duisburg, der das Benefizrennen gemeinsam mit Jörg Bunert veranstaltet, hat nun die Endabrechnung DuisburgSport vorgelegt und dank der Startgebühren des Rennens Ende September insgesamt 7.000 Euro Erlös an die Stadt Duisburg überwiesen. Die Joggerinnen und Jogger können dank des Zuschusses auch weiterhin im Licht der 200 Lampen laufen. Die laufenden Kosten sind durch diese Überweisung für ein weiteres Jahr gedeckt. Damit dies auch in Zukunft so bleibt, hat der SSB bereits den elften Lichterlauf terminiert. Am Samstag, 21. September 2013, sind die Ausdauersportler wieder aufgerufen, für die Beleuchtung entlang der beliebtesten Joggingstrecke in der Stadt zu joggen.

Jörg Bunert, der den Lauf 2003 initiiert hat, um die Kosten für die Lampen rund um die Laufstrecken im Sportpark Duisburg zu finanzieren, gibt dann den Staffelstab weiter. Karsten Kruck, der auch das Duisburger Geschäft von Laufsport Bunert übernommen hat, tritt in die Verantwortung für den Lichterlauf. Kruck, einer der Topläufer aus Duisburg, wird dann gemeinsam mit dem Stadtsportbund das Benefizrennen in Zukunft organisieren.

Dabei gilt nach wie vor: Mitlaufen, sonst Licht aus! Ohne den Zuschuss in Höhe von 7.000 Euro müssen die Lampen, die das Training in den Abendstunden erhellen, abgeschaltet werden. „Diese Botschaft ist bei den vielen Sportlerinnen und Sportlern, die die Strecke an der Regattabahn nutzen, angekommen. Wir hatten diesem Jahr wieder weit mehr als 2500 Starterinnen und Starter beim Lichterlauf, so dass wir die geforderte Summe aus den Meldegebühren aufbringen konnten“, erläutert Uwe Busch, Geschäftsführer des Stadtsportbunds.

Info:
xtranews Duisburg Magazin. Mehr Hintergrund, mehr Duisburg.

 

Related Posts

  • Bereits 2.200 Starter haben sich ihr Ticket für den 11. Bunert’s Lichterlauf gesichert 17. September 2013 Bereits 2.200 Starter haben sich ihr Ticket für den 11. Bunert’s Lichterlauf gesichert Die Wetterprognose für den 11. Bunert’s Lichterlauf ist günstig. Am kommenden Samstag sind ein Himmel ohne Wolken und 18 Grad angesagt. Das bedeutet: „Wir bekommen viele Nachmelder“, sagt Karsten Kruck, der das Abendrennen im Sportpark Duisburg fü...
  • Bunert’s Duisburger Lichterlauf feiert am 29. September Jubiläum6. August 2012 Bunert’s Duisburger Lichterlauf feiert am 29. September Jubiläum Duisburg - Bunert’s Lichterlauf feiert Jubiläum: Am 29. September schnüren Duisburgs Langläufer zum zehnten Mal für die gute Sache die Laufschuhe. Der Erlös aus dem Startgeld trägt dazu bei, die laufenden Kosten für die 200 Lampen rund um die beli...
  • Terminverschiebung: 10. Bunert’s Lichterlauf startet am  29. September im Sportpark Duisburg  8. März 2012 Terminverschiebung: 10. Bunert’s Lichterlauf startet am 29. September im Sportpark Duisburg Duisburg - Der zehnte Bunert’s Lichterlauf steht in diesem Jahr am Samstag, 29. September, im Sportpark Duisburg auf dem Programm. Der ursprüngliche Termin musste um eine Woche nach hinten verschoben werden - aufgrund einer weiteren Veranstaltung ...
  • 9. Bunert’s Lichterlauf auf 24. September 2011 im Sportpark Duisburg8. August 2011 9. Bunert’s Lichterlauf auf 24. September 2011 im Sportpark Duisburg Duisburg -  Jörg Bunert mahnt Ausdauer-Qualitäten an. Der Lichterlauf, den Duisburgs Marathon-Mann gemeinsam mit dem Stadtsportbund organisiert, geht am Samstag, 24. September, in die neunte Runde. Bunert macht deutlich: „Wir brauchen dringen...
  • 10. Bunert’s Lichterlauf im Sportpark Duisburg – Bereits über 1500 Teilnehmer haben  für das Jubiläum gemeldet  18. September 2012 10. Bunert’s Lichterlauf im Sportpark Duisburg – Bereits über 1500 Teilnehmer haben für das Jubiläum gemeldet Duisburg - 1500 Läufer sind schon mal ein schöner Anfang. Aber es dürfen durchaus noch Tausend mehr werden. Bei Bunert’s Lichterlauf am 29. September kommt es durchaus auf die Größe des Teilnehmerfeldes an. Je mehr Ausdauersportler an den Start ge...
  • Kommt die Stadt Duisburg ihrer Räumpflicht nach?15. Januar 2013 Kommt die Stadt Duisburg ihrer Räumpflicht nach? Der Schnee liegt recht hoch in Duisburg. Leider auch auf Gehwegen. Laut der entsprechenden Satzung sind die Anlieger zur Beräumung der Gehwege verpflichtet. Dies gilt selbstverständlich auch für die Stadt Duisburg und ihren städtischen Gesellschaf...
  • Umleitung – Presseschau vom 29.12.201229. Dezember 2012 Umleitung – Presseschau vom 29.12.2012 Duisburg   Legoland Duisburg schließt mit einem letzten Aktionstag der Westen, 28.12.2012   Lehmbruck-Museum: Entmannte David- Skulptur für Restaurierung abgebaut der Westen, 28.12.2012   Rheinhauser Ve...
  • Borussia Mönchengladbach verteidigt Titel “Onlineprinters Cup 2012″ erfolgreich29. Dezember 2012 Borussia Mönchengladbach verteidigt Titel “Onlineprinters Cup 2012″ erfolgreich Am Samstagnachmittag fand in der Westfalenhalle Dortmund der Onlineprinters Cup 2012 statt. Mit diesem Turnier wurde offiziell die „Budenzauber“ Saison eröffnet. Denn Hallenturniere, bei denen Traditionsmannschaften von Bundesligisten teilnehmen...
  • Vorverkauf für die TANZtage10. Januar 2013 Vorverkauf für die TANZtage Der Vorverkauf für die Duisburger TANZtage 2013 hat begonnen. Die Tickets für die Vorentscheide „First Level“, vom 21. Februar – 3. März in der Rheinhausen-Halle, als auch für die Shows des Finaltages am 9. März im Theater am Marientor, sind im Vi...
  • Wo wohnt Andreas Winkler?9. Januar 2013 Wo wohnt Andreas Winkler? Heute hatte Xtranews in einer Pressesache eine Verhandlung vor dem Landgericht Köln Es ging um Andreas Winkler, den netzbekannten Aufmerksamkeitstäter aus Duisburg. Bekannt geworden durch seinen spektakulären Austritt aus der Piratenpartei....
Beitrag von auf 19. Dezember 2012. Abgelegt unter Duisburg, Sport. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Kommentare und Pings sind geschlossen.