Finden Sie uns auf Google+

Girls’Day 2012: Mehr als 100 Mädchen bei Straßen.NRW

Abgelegt unter: Regional |

Mädchen bauen bei Straßen.NRW unter fachlicher Anleitung ein Brücke. Foto: Straßen.NRW.

Gelsenkirchen (straßen.nrw). Straßen.NRW möchte mehr weiblichen Nachwuchs für Planung, Bau und Betrieb der Autobahnen, Bundes- und Landesstraßen im bevölkerungsreichsten Bundesland. Beim bundesweiten Girls’Day 2012 am kommenden Donnerstag (26.4.) können deswegen mehr als 100 Mädchen an insgesamt 22 Standorten Berufsluft schnuppern. Hauptgeschäftsführer Winfried Pudenz: “Frauen sind bei uns wie in vielen technischen Berufen noch eine Minderheit. Das wollen wir gerne ändern.” Rund 6.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten bei Straßen.NRW an mehr als 110 Standorten in Nordrhein-Westfalen. Davon sind nur 23 Prozent Frauen. Zurzeit machen insgesamt 246 junge Menschen eine Ausbildung bei Straßen.NRW, davon sind 62 weiblich. Die 126 angehenden Straßenwärter und vier zukünftigen Straßenwärterinnen bilden darunter die größte Azubi-Gruppe.

Veranstaltungen zum Girls’Day 2012 bei Straßen.NRW

Info:
xtranews Duisburg Magazin. Mehr Hintergrund, mehr Duisburg.

- Regionalniederlassung Rhein-Berg, Köln, Grünbrücken auf Bundesautobahnen (6 Anmeldungen)
- Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift, Paderborn, Wir planen eine Straße (6)
- Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift, Meschede, Wie entsteht eine Straße? (6)
- Regionalniederlassung Ostwestfalen-Lippe, Bielefeld, Brücken “hautnah” (8)
- Regionalniederlassung Ruhr, Bochum, Wir planen eine Straßenkreuzung (8)
- Regionalniederlassung Ruhr, Essen, Sicher über die Straßen mit Straßen.NRW (10)
- Autobahnniederlassung Hamm, Besichtigung einer Straßenmeisterei (3)
- Autobahnmeisterei Münster, Die Autobahnmeisterei Münster (3)
- Autobahnmeisterei Dorsten, Frauen in der Straßenunterhaltung (4)
- Autobahnmeisterei Oelde, Ein Tag auf der Autobahn (3)
- Autobahnmeisterei Lüdenscheid, Die Arbeiten einer Autobahnmeisterei (2)
- Autobahnmeisterei Werl, Der Straßenbetriebsdienst (2)
- Autobahnmeisterei Hagen, Tätigkeiten auf der Autobahnmeisterei (2)
- Autobahnmeisterei Weilerswist, Arbeitsalltag auf einer Autobahnmeisterei (10)
- Autobahnmeisterei Gelsenkirchen, Blick hinter die Kulissen (8)
- Straßenmeisterei Steinfurt, Unterhaltungsdienst an Straßen, was ist das? (3)
- Straßenmeisterei Lüdinghausen, Unterhaltungsdienst an Straßen, was ist das? (3)
- Straßenmeisterei Münster, Unterhaltungsdienst an Straßen, was ist das? (3)
- Straßenmeisterei Beckum, Ein Tag auf der Straßenmeisterei (2)
- Straßenmeisterei Lennestadt, Die Straßenmeisterei Lennestadt (3)
- Prüfcenter Münster, Baustoffprüferin… von Labor bis Baustelle (9)
- Betriebssitz Gelsenkirchen, Sicherheit im Verkehr (10)

Enhanced by Zemanta

Related Posts

  • Münster: Neun Großstädte wollen kooperieren30. November 2010 Münster: Neun Großstädte wollen kooperieren Bei ihrem Treffen im Rathaus in Münster riefen die Oberbürgermeister und Vertreter der beteiligten Städte dazu einen "Arbeitskreis interkommunale Zusammenarbeit" ins Leben
  • Licht an zur ExtraSchicht 20129. Mai 2012 Licht an zur ExtraSchicht 2012 Oberhausen - Die ExtraSchicht geht am 30. Juni 2012 die zwölfte Runde. Das Sommerfest der Metropole Ruhr lädt zur Entdeckungsreise durch die Industriekultur des Ruhrgebiets und präsentiert sich so groß und vielfältig wie nie zuvor: 53 Spielorte in...
  • Girls’ Day im Bundestag: drei junge Duisburgerinnen heute bei Bärbel Bas22. April 2010 Girls’ Day im Bundestag: drei junge Duisburgerinnen heute bei Bärbel Bas Berlin / Duisburg - Drei junge Duisburgerinnen begleiten heute die SPD-Bundestagsabgeordnete Bärbel Bas bei ihrer Arbeit in Berlin. Zwei Informations-Programme der SPD-Bundestagsfraktion machen es möglich: Die 16-jährige Valerie Dahmen besucht im...
  • Girls’ Day – Ein Beitrag zur Gleichstellung22. April 2010 Girls’ Day – Ein Beitrag zur Gleichstellung Image via Wikipedia Berlin - Am 22. April 2010 findet der „Girls’ Day“, der Mädchen-Zukunftstag, statt, an dem sich auch der SPD-Parteivorstand zum sechsten Mal beteiligt. Hierzu erklären die Juso-Bundesvorsitzende Franziska Drohsel und die ...
  • "Girlsday" auch beim Polizeipräsidium Duisburg22. April 2010 "Girlsday" auch beim Polizeipräsidium Duisburg Duisburg (ots) - 22 junge Mädchen informieren sich im Rahmen des diesjährigen "Girlsday" am Donnerstag, 22.04.2010 beim Polizeipräsidium Duisburg über den Polizeiberuf. Auf dem Programm stehen eine Vorführung der Diensthundestaffel, d...
  • Gelsenkirchen: Computerbetrug nach Diebstahl5. September 2009 Gelsenkirchen: Computerbetrug nach Diebstahl Gelsenkirchen (ots) - Bereits am 16. Mai 2009 wurde eine 57-jährige Gelsenkirchenerin Opfer eines Diebstahls. Die Tat ereignete sich auf der Hildegardstraße im Ortsteil Bulmke-Hüllen. Bislang unbekannte Täter stahlen aus dem Rollator der Gelsenkir...
  • Girls- und Boys-Day in der Agentur für Arbeit Duisburg26. April 2012 Girls- und Boys-Day in der Agentur für Arbeit Duisburg Duisburg -  Die gegenwärtig hohe Arbeitskräftenachfrage auf dem Duisburger Arbeitsmarkt bietet viele Beschäftigungsmöglichkeiten. Nutzen kann sie aber nur der, der aktuelle und passende  berufliche Qualifikationen vorweisen kann. Eine erfolgreich ...
  • Piraten: Die NRW-Kommunen sollen Flüchtlingen schon jetzt mehr Geld zahlen15. August 2012 Piraten: Die NRW-Kommunen sollen Flüchtlingen schon jetzt mehr Geld zahlen Die Stadt Gelsenkirchen hat den Flüchtlingen vor Ort erstmals mehr Geld ausgezahlt – und sich dabei an den erhöhten Hilfesatz orientiert. „Das ist eine hervorragende Nachricht, die wir sehr begrüßen“, sagt Frank Herrmann, Abgeordneter der Piratenf...
  • Städteranking: Metropolen locken Gründer an: Düsseldorf top, Duisburg floppt21. November 2011 Städteranking: Metropolen locken Gründer an: Düsseldorf top, Duisburg floppt Lübeck (ots) - Im Verhältnis zur Einwohnerzahl wies Düsseldorf 2010 mit rund 4 Handelsregister-Neueintragungen pro 1.000 Einwohner die höchste Anzahl vor der Bankenmetropole Frankfurt auf. Ebenfalls zur Führungsriege zählen die Großstädte München,...
  • Piraten NRW: Polizeieinsatz auf Schalke – Innenminister Jäger klärt nicht auf und bestraft den Verein12. September 2013 Piraten NRW: Polizeieinsatz auf Schalke – Innenminister Jäger klärt nicht auf und bestraft den Verein Die Berichte und Ausführungen des Ministeriums für Inneres und Kommunales NRW zu den eskalierten Polizeieinsätzen bei Fußballspielen bestätigen Befürchtungen der Piraten: Die neue Polizeistrategie im Umgang mit Fußballfans heißt „Draufhauen be...
Beitrag von auf 23. April 2012. Abgelegt unter Regional. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Kommentare und Pings sind geschlossen.