Finden Sie uns auf Google+

Ehemaliger SPD-Abgeordneter Tauss wegen Kinderpornografie angeklagt

Abgelegt unter: Netzwelt,Politik |

Karlsruhe (dts) – Der ehemalige SPD-Bundestagsabgeordnete Jörg Tauss ist heute von der Staatsanwaltschaft Karlsruhe wegen Besitzes und Weitergabe von kinder- sowie jugendpornografischen Materials angeklagt worden. In mindestens 95 Fällen soll sich Tauss mehr als 200 derartige Dateien verschafft und versendet haben. Die Vorwürfe gegen Tauss waren bereits im März dieses Jahres erhoben worden, woraufhin er seine Ämter als medienpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion sowie als baden-württembergischer Generalsekretär der SPD niedergelegt hatte. Eine Anklage wurde allerdings erst mit der gestern erfolgten Aufhebung der Parlamentarierimmunität durch den Bundestag möglich. Tauss, der im Juni zur Piratenpartei gewechselt war, bestreitet den Download des Materials nicht, beruft sich aber

darauf, selbstständige Ermittlungen gegen Kinderpornografie durchgeführt zu haben. Die bisherigen Untersuchungen hätten allerdings “keine objektiven Anhaltspunkte für die Richtigkeit dieser Behauptungen ergeben”, so die Staatsanwaltschaft. Im Gegenteil sprächen “gewichtige Umstände gegen die Erklärung des Abgeordneten”. Der Anwalt von Tauss spricht in einer heute veröffentlichten Pressemitteilung von einer “unsäglichen medialen Inszenierung”. Der Bundesvorsitzende der Piratenpartei, Jens Seipenbusch, kritisiert die Vorwürfe gegen das Parteimitglied als “politisches Wahlkampfmanöver”. Tauss selbst bezeichnet die Ereignisse als “Schmierenkomödie der Staatsanwaltschaft”.

Info:
xtranews Duisburg Magazin. Mehr Hintergrund, mehr Duisburg.

Related Posts

  • Piratenpartei stellt sich hinter Tauss9. September 2009 Piratenpartei stellt sich hinter Tauss Halle (dts) - Der Bundesvorsitzende der Piratenpartei, Jens Seipenbusch, hat die Anklage gegen den Bundestagsabgeordneten Jörg Tauss wegen der Beschaffung und Verbreitung von kinderpornografischem Material kritisiert. "Ich kann das nur als politis...
  • Piratenpartei startet durch in den Wahlkampf31. Juli 2009 Piratenpartei startet durch in den Wahlkampf In 15 Bundesländern wurden die Landeslisten der Piratenpartei Deutschland am heutigen Freitag zur Wahl des 17. Deutschen Bundestags offiziell zugelassen. Auf den Sitzungen der Landeswahlausschüsse wurde beschlossen, die PIRATEN zur Wahl zuzulassen...
  • Piratenpartei: Ein Sieg der Bürgerrechte – Vorratsdatenspeicherung ist verfassungswidrig2. März 2010 Piratenpartei: Ein Sieg der Bürgerrechte – Vorratsdatenspeicherung ist verfassungswidrig Image via Wikipedia Zum wiederholten Male zeigt sich, dass in diesem Land nur ein Staatsorgan bereit ist, die Freiheit der Bürger zu schützen. Das Bundesverfassungsgericht urteilte heute, dass die Vorratsdatenspeicherung in ihrer jetzigen F...
  • Piratenpartei für rückhaltlose Aufklärung über das Projekt "Google Street View"20. Mai 2010 Piratenpartei für rückhaltlose Aufklärung über das Projekt "Google Street View" Image via Wikipedia Google räumte vor kurzem ein, dass die "Street View"-Fahrzeuge nicht nur Fotos von Straßen und Häusern gemacht hatten, sondern im Zuge der Erfassung von drahtlosen Internetzugangspunkten auch um die 600 GB Daten...
  • Jörg Tauss verliert Parlamentarier-Immunität9. September 2009 Jörg Tauss verliert Parlamentarier-Immunität Berlin (dts) - Dem fraktionslosen Parlamentarier Jörg Tauss wurde heute die Immunität abgesprochen. Der Bundestag, der damit einer einstimmigen Empfehlung des Immunitätsausschusses nachkam, ermöglicht nun die Anklage gegen das ehemalige SPD-Mitgli...
  • Tauss zu einer Bewährungsstrafe verurteilt28. Mai 2010 Tauss zu einer Bewährungsstrafe verurteilt Image via Wikipedia   Der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Jörg Tauss ist wegen Besitzes von Kinderpornos zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und drei Monaten verurteilt worden. Das Karlsruher Landgericht sah es als erwiesen an,...
  • Kinderpornos: Tauss durch Ermittlungen stärker belastet als bisher8. August 2009 Kinderpornos: Tauss durch Ermittlungen stärker belastet als bisher Berlin (dts) - In der Affäre um den Besitz von Kinderpornografie wurden bei dem ehemaligen SPD-Bundestagsabgeordneten Jörg Tauss größere Mengen an Foto- und Videodateien gefunden als bislang angenommen. Das geht aus einem internen Bericht hervor, ...
  • Öffentlichkeit als Richter? – Stellungnahme der Piratenpartei zum Verfahren gegen Jörg Tauss18. Mai 2010 Öffentlichkeit als Richter? – Stellungnahme der Piratenpartei zum Verfahren gegen Jörg Tauss Image via Wikipedia Gegen das Mitglied und den ersten Bundestagsabgeordneten der Piratenpartei Deutschland Jörg Tauss beginnt am 18. Mai ein Strafverfahren vor dem Landgericht Karlsruhe. Nach einer für einen Rechtsstaat völlig unverhältnism...
  • Piraten bestätigen Seipenbusch als Bundesvorsitzenden16. Mai 2010 Piraten bestätigen Seipenbusch als Bundesvorsitzenden Image by Piratenpartei Deutschland via Flickr Bingen - Die Piratenpartei hat auf ihrem Bundesparteitag den 41 Jahre alten Diplom-Physiker Jens Seipenbusch erneut zum Vorsitzenden gewählt. Der Münsteraner setzte sich am Samstag gegen sieben G...
  • Piratenpartei nach nur einer Woche die größte Partei im studiVZ/meinVZ10. Juli 2009 Piratenpartei nach nur einer Woche die größte Partei im studiVZ/meinVZ Berlin (ots) - Die Piratenpartei Deutschland demonstriert, wie Online-Wahlkampf funktioniert: Nach rund einer Woche sind die "Piraten" mit 16.237 Anhängern und potenziellen Wählern die größte Partei im studiVZ/meinVZ. Damit liegt die noch junge Pa...
Beitrag von auf 9. September 2009. Abgelegt unter Netzwelt, Politik. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Kommentare und Pings sind geschlossen.