Finden Sie uns auf Google+

Lengsfeld: Thüringische CDU muss sich von Althaus trennen

Abgelegt unter: Politik |

001 vera lengsfeld1 Lengsfeld: Thüringische CDU muss sich von Althaus trennenErfurt (dts) – Als erste prominente CDU-Politikerin hat die ehemalige thüringische Bundestagsabgeordnete und Ex-Bürgerrechtlerin Vera Lengsfeld ihrer Partei zur Trennung von Ministerpräsident Dieter Althaus geraten. Nach der Landtagswahl in Thüringen am vergangenen Sonntag sagte Lengsfeld in einem Interview im “Tagesspiegel” (Mittwochausgabe), dass die CDU zeigen müsse, “dass es ihr um die Zukunft Thüringens und nicht um eine Personalie geht.” Das wichtigste Ziel in den nächsten Wochen sei “die Verhinderung einer rot-roten Landesregierung”. Daher gehe es vor allem um die Bildung einer großen Koalition mit der SPD unter CDU-Führung. Einer solchen Koalition werde die SPD allerdings nicht zustimmen können, “wenn sie damit Dieter Althaus zu einer weiteren Legislaturperiode als Regierungschef verhilft”. Lengsfeld war bis 2005 Thüringer Bundestagsabgeordnete und kämpft in diesem Jahr um ein Direktmandat im Berliner Stadtbezirk Kreuzberg-Friedrichshain.

Info:
Duisburg, Sport, Kultur und Politik. Fotostrecken mit mehr als 60.000 Fotos

Related Posts

  • merkel4 150x150 Lengsfeld: Thüringische CDU muss sich von Althaus trennen31. August 2009 CDU ist weiterhin von Wahlkampfstrategie überzeugt Berlin (dts) - Nach den gestrigen Landtagswahlen in Sachsen, Thüringen und dem Saarland sowie der Kommunalwahl in Nordrhein-Westfalen zeigt sich die CDU-Spitze trotz Verlusten zuversichtlich, eine schwarz-gelbe Koalition im Bund nach der […]
  • 21 Lengsfeld: Thüringische CDU muss sich von Althaus trennen3. September 2009 Thüringens Ministerpräsident Althaus tritt zurück Erfurt (dts) - Dieter Althaus ist heute als Ministerpräsident von Thüringen und als Landesvorsitzender der thüringischen CDU mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. Althaus begründete seinen Schritt mit den schlechten Ergebnissen seiner […]
  • 18 Lengsfeld: Thüringische CDU muss sich von Althaus trennen9. September 2009 CDU-Sozialministerin zur Regierungsbildung in Thüringen Mainz (ots) - Sozialministerin Christine Lieberknecht (CDU), Kandidatin für das Amt des Ministerpräsidenten in Thüringen, sieht gute Chancen auf eine zügige Regierungsbildung mit den Sozialdemokraten. Im "ZDF-Mittagsmagazin" sagte sie am […]
  • 15 Lengsfeld: Thüringische CDU muss sich von Althaus trennen12. September 2009 Mohring: SPD zur Koalitionsentscheidung aufgefordert Leipzig (ots) - Für den CDU-Absturz bei der Landtagswahl sind, nach Meinung von Landtagsfraktionschef Mike Mohring, nicht nur der scheidende Ministerpräsident Dieter Althaus oder die Landespartei verantwortlich. In einem Interview mit der […]
  • 001 althaus 150x150 Lengsfeld: Thüringische CDU muss sich von Althaus trennen2. September 2009 Thüringer CDU will an Ministerpräsident Althaus festhalten Erfurt (dts) - Nachdem gestern mehrere Politiker den Rücktritt von Thüringens Ministerpräsident Dieter Althaus gefordert hatten, hat sich die Thüringer CDU heute hinter ihren Regierungschef gestellt. "Die CDU hat sich für Althaus […]
  • lafontaine 150x150 Lengsfeld: Thüringische CDU muss sich von Althaus trennen3. September 2009 Lafontaine warnt SPD vor großer Koalition in Thüringen Saarbrücken (ots) - Der Vorsitzende der Linkspartei, Oskar Lafontaine, hat die SPD davor gewarnt, nach dem Rücktritt von CDU-Ministerpräsident Dieter Althaus auf eine große Koalition in Thüringen zu setzen. "Das ist möglich, aber das […]
  • 1 Lengsfeld: Thüringische CDU muss sich von Althaus trennen3. September 2009 Bundes-CDU dankt Dieter Althaus für seine Arbeit Berlin (dts) - Die CDU Deutschland hat dem scheidenden Ministerpräsident Thüringens, Dieter Althaus, für seine Arbeit gedankt. Der Generalsekretär der CDU, Ronald Pofalla, erklärte, dass Althaus Thüringen geprägt und nach vorne gebracht […]
  • 7 Lengsfeld: Thüringische CDU muss sich von Althaus trennen29. Juli 2009 stern-Umfrage: Kopf-an-Kopf-Rennen in Thüringen Hamburg (ots) - Vier Wochen vor der Landtagswahl in Thüringen zeichnet sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen CDU und FDP auf der einen Seite und SPD, Linkspartei und Grünen auf der anderen ab. In einer Umfrage für das Hamburger Magazin […]
  • 001 althaus 150x150 Lengsfeld: Thüringische CDU muss sich von Althaus trennen3. September 2009 Thüringen: Dieter Althaus tritt mit sofortiger Wirkung zurück Erfurt (dts) - Dieter Althaus ist als Ministerpräsident von Thüringen mit sofortiger Wirkung zurückgetreten. Althaus sagte vor Journalisten in Erfurt, er ziehe damit die Konsequenzen aus den schlechten Wahlergebnissen der CDU in der […]
  • 23 Lengsfeld: Thüringische CDU muss sich von Althaus trennen8. September 2009 Thüringens SPD fordert schnelle Klärung der CDU-Führungsfrage Erfurt (dts) - Matthias Machnig, der thüringische SPD-Schattenminister für Wirtschaft und Finanzen, fordert nach dem Rücktritt von Ministerpräsident Althaus von der CDU eine rasche Klärung der Führungsfrage. "Die CDU muss zeigen, dass sie […]
Beitrag von auf 1. September 2009. Abgelegt unter Politik. Nachricht folgen durch RSS 2.0. Kommentare und Pings sind geschlossen.